Beliebt

Marvel hat den spektakulärsten WandaVision-Twist verbockt - trotzdem ist es die beste MCU-Enthüllung

WandaVision
© Disney
WandaVision
19.02.2021 - 18:00 UhrVor 2 Monaten aktualisiert
31
3
WandaVision überrascht in Folge 7 mit dem größten Twist der Marvel-Serie. Nur leider war dieser vom ersten Trailer an vorherzusehen. Die geniale Enthüllung ist dennoch ein irrwitziges Highlight.

Achtung, es folgen Spoiler zum Ende der 7. Folge von WandaVision: Die Katze ist aus dem Sack. WandaVision liefert in Folge 7 nicht nur eine grandiose Modern Family-Hommage, sondern auch den bisher besten Marvel-Twist.

Obwohl die wahre Identität von Nachbarin Agnes (Kathryn Hahn) seit Beginn ein offenes Geheimnis war, ist die Hexen-Auflösung eine der kreativsten und am besten inszenierten Enthüllungen im Marvel Cinematic Universe seit Thanos' Fingerschnippen in Avengers 3.

Hier könnt ihr WandaVision auf Disney+ schauen
Zu Disney+
Keine Folge verpassen

Seit 5 Monaten bekannt: Der Agatha Harkness-Twist war zu offensichtlich

Wandas schrullige und neugierige Nachbarin ist in Wahrheit die Hexe Agatha Harkness. Für mich als aufmerksamer Marvel-Fan kommt die Enthüllung nicht überraschend - und daran ist Disney+ selbst schuld. Schon im ersten Trailer zu WandaVision sahen wir Agnes hämisch lachend in ihrem Halloween-Hexen-Kostüm aus Episode 6.

Hier gibt's unser Video-Recap zu WandaVision Folge 7:

Die schreckliche Wahrheit, Wanda in Gefahr und eine Überraschung! | WandaVision Folge 7 Recap
Abspielen

Disney bzw. Marvel pflanzte von Beginn an die Idee in unseren Köpfen, dass Agnes - ein Kofferwort des Namens Agatha Harkness - eine ikonische Marvel-Hexe sein könnte, die Wandas Sitcom-Realität im Geheimen manipuliert. Mit diesem Wissen waren die Agatha-Hinweise in den ersten Episoden viel zu offensichtlich. Hier einige Beispiele:

  • Agnes' Hochzeitstag: Der 2. Juni - jener Tag im Jahr 1692, an dem der erste offizielle Hexenprozess in Salem stattfand.
  • Señor Scratchy: Der Name des Kaninchens ist ein Verweis auf Agathas Sohn Nicholas Scratch.
  • Agnes' Brosche erinnert an Agatha Harkness' Kostüm aus den Comics - ebenso ihr lila Sportdress in Folge 5.

WandaVision machte mit noch vielen weiteren Anspielungen für Comic-Fans kein Geheimnis aus Agnes' wahrer Identität. Sie wusste stets etwas zu viel über ihre Situation und trieb indirekt einen Keil zwischen Wanda und Vision.

Und eben diese Erwartungshaltung macht die endgültige Bestätigung am düsteren Ende von Folge 7 für mich zum (bisher) besten Moment der Marvel-Serie.

Agatha Harkness: Der größte WandaVision-Twist wurde genial umgesetzt

In dem Moment, als Wanda den Keller von Agnes' Haus betritt, war mir klar, dass die große Enthüllung, auf die ich seit Folge 1 an warte, gleich vor meinen Augen passieren wird. Wie es sich für eine richtige filmische Bösewichtin gehört, tritt Agnes ins Bild, während sie genüsslich und diabolisch ihr Haustierchen Scratchy streichelt.

Agatha Harkness in WandaVision

Als die Worte "Mein Name ist Agatha Harkness." erklingen, kulminiert all meine Fan-Erwartung in einem euphorischen Schrei - mehr ein lautes Quieken. Aber das soll's nicht gewesen sein. Es folgt in bester verspielter WandaVision-Manier ein musikalisches Serien-Intro (in dem Kathryn Hahn singt!) zur eigentlichen Serie: Es war Agatha von Anfang an!

Mit einem Ohrwurm aus der Hölle und ganz viel Camp wird uns Agathas Manipulation als Regisseurin von WandaVision offenbart. Diese kreative Inszenierung stellt alle meine Erwartungen auf den Kopf und lässt mich schnell vergessen, dass diese Schurkinnnen-Enthüllung viel zu vorhersehbar war.

WandaVision: Es war Agatha von Anfang an

Und ab jetzt kann Kathryn Hahn vollkommen freidrehen in ihrem Spiel. Ich kann es kaum erwarten, mehr von ihrer niederträchtigen Magierin zu sehen - die in den Marvel-Comics eigentlich Wandas Verbündete war.

Agatha Harkness hat aber den süßen Terrier-Mischling Sparky auf dem Gewissen - und ist auch noch stolz darauf! So böse und grausam war nicht mal Thanos. Und der hat die Hälfte allen Lebens ausgelöscht.

Agatha Harkness und die Abspannszene: WandaVision wirft viele neue Fragen auf

Voller Euphorie über den Ohrwurm-lastigen Agatha-Twist hätte ich beinahe mit Beginn des (immer noch) viel zu langen Abspanns direkt ausgeschaltet. Fast wäre mir dann die erste Abspannszene in WandaVision entgangen. Darin entdeckt Monica den Zugang zu Agathas Keller und wird überraschend von Pietro aufgehalten - wie viele Twists kann diese Serie eigentlich noch haben?

Agatha inszeniert WandaVision

Obwohl wir endlich eine Antwort darauf haben, ob noch eine düstere Macht hinter Wandas Realität steckt, wirft die neue Folge viele weitere Fragen auf, für die ich schnellstmöglich Antworten brauche:

WandaVision verabschiedet sich nun von den Sitcom-Folgen. Ausgehend von noch nicht gezeigten Szenen aus den bisherigen Trailern könnte uns kommende Woche mit Episode 8 eine Flashback-Folge erwarten, die mit vielen Antworten aufwartet, ehe es im großen Finale zum epischen Gefecht zwischen den Westview-Hexen und einer weiteren epischen Marvel-Schurken-Enthüllung kommt.

Nach WandaVision: Alle 17 neuen Marvel-Serien im Überblick

WandaVision hat eine neue Ära des Marvel Cinematic Universe bei Disney+ begonnen. In dieser Folge von Streamgestöber schauen wir auf die 17 neuen Marvel-Serien, auf die ihr euch 2021 bis 2023 freuen könnt.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Matthias, Max und Patrick haben sich die 17 (!) Marvel-Serien näher angeschaut, die uns nach der Avengers-Sitcom WandaVision demnächst bei Disney+ erwarten. Im Podcast erfahrt ihr alles zu den neuen Serien, welche wirklich Highlight-Potenzial haben und welche unser Interesse kaum wecken können.

*Bei diesem Link zu Disney+ handelt es sich um einen Affiliate-Link. Mit dem Abschluss eines Abos über diesen Link unterstützt ihr Moviepilot. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Wie fandet ihr die Enthüllung von Agnes als WandaVision-Schurkin Agatha Harkness?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News