Ahsoka Staffel 2 kommt: Die Star Wars-Serie bereitet den größten Sternenkrieg seit Palpatines Rückkehr vor

10.01.2024 - 11:19 UhrVor 2 Monaten aktualisiert
Star Wars: AhsokaDisney
0
0
Wie geht die Geschichte von Ahsoka in Staffel 2 weiter? Und wann plant Thrawn als Nächstes? Wir klären alle wichtigen Fragen zur Fortsetzung der Star Wars-Serie bei Disney+.

Die Star Wars-Serie Ahsoka bringt viele bekannte Figuren aus der Sternensaga zurück und erzählt deren Geschichte weiter. Nach acht Episoden ist jedoch deutlich, dass diese Geschichte noch lange nicht zu Ende ist. Im Gegenteil: Sie hat gerade erst angefangen. Hier findet ihr alle wichtigen Infos zu Ahsokas Zukunft im Star Wars-Universum.

Wird es eine 2. Staffel von Ahsoka geben?

Ahsoka Staffel 2 befindet sich in Entwicklung. Das hat Disney am 9. Januar offiziell bestätigt, wie IGN  meldete. Zusätzlich ist nur bekannt, dass Dave Filoni auch die Fortsetzung entwickeln wird.

Hauptdarstellerin Rosario Dawson hat bereits im September 2022 dem Hollywood Reporter  verraten: "Hoffentlich bekommen wir eine Fortsetzung!" Kurz vor dem Start der Serie bekräftigte sie diese Hoffnung gegenüber Entertainment Weekly .

Ich wäre sehr begeistert und dankbar, wenn noch mehr [Ahsoka] kommt. Jedes Mal, wenn ich in die Rolle schlüpfe, lerne ich mehr über sie. Ich erlebe [in der Serie], was ich [in meinem Leben] nie erleben könnte, und ich habe das Gefühl, dass ich immer besser darin werde.

Wann startet Ashoka Staffel 2 bei Disney+?

Wann Staffel 2 bei Disney+ startet, ist noch nicht bekannt. Die Staffeln der Star Wars-Realserien sind meistens ein bis zwei Jahre in Produktion. Dazu kommen ungeplante Verzögerungen. Vor 2025 sollten wir somit nicht mit neuen Episoden von Ahsoka rechnen.

Ahsoka

Was passiert am Ende von Ahsoka Staffel 1?

Die 1. Staffel von Ahsoka wartet mit einem offenen Ende auf. Großadmiral Thrawn steuert mit der Chimaera auf den Planeten Dathomir zu, der Heimat der Nachthexen. Dass sich Ezra an Bord befindet, weiß der Bösewicht nicht. Ezra schleicht sich davon und wird auf einem Kreuzer der Neuen Republik wieder mit Hera und Chopper vereint.

Ahsoka, Sabine und Huyang haben den Sprung auf Thrawns Schiff nicht geschaffen und kehren zu den Noti auf Peridea zurück. Dort befindet sich ebenfalls Shin, die zur Anführerin der Nomaden wird. Baylan, ihr ehemaliger Meister, erklimmt ein Steinmonument der Mortis-Götter, während Anakins Machtgeist über Ahsoka wacht.

Wie geht die Geschichte in Ahsoka Staffel 2 weiter?

Thrawns Plan ist kein Geheimnis: Er will das Imperium zurückbringen und macht dafür von der dunklen Magie der Nachthexen Gebrauch. Die Neue Republik muss sich jetzt u.a. vor Zombie-Stormtroopern fürchten. Vor unseren Augen entfaltet sich in Ahsoka die größte Star Wars-Geschichte seit der Sequel-Trilogie. Serienschöpfer Dave Filoni könnte nun sogar Elemente aus der ursprünglichen Thrawn-Trilogie übernehmen.

Thrawn

Seit der Star Wars Celebration wissen wir, dass sämtliche Serien aus dem Mandoverse – namentlich The Mandalorian, Das Buch von Boba Fett, Ahsoka und Skeleton Crew – auf einen Kinofilm hinarbeiten. Ein solches umfangreiches Projekt hat es im Star Wars-Franchise noch nie gegeben. Wie auch immer die Geschichte von Ahsoka weitergeht: Das große Finale werden wir in Dave Filonis Star Wars-Film erleben.

Welche Figuren kehren in Ahsoka Staffel 2 zurück?

Ausgehend vom Ende der 1. Staffel ergibt die Rückkehr folgender Figuren Sinn:

Auch für Baylan Skoll scheint Filoni eine größere Geschichte vorgesehen zu haben. Nach dem Tod von Schauspieler Ray Stevenson ist jedoch unklar, ob der Charakter neu besetzt oder aus der Serie geschrieben wird.

*Bei diesem Link zu Disney+ handelt es sich um einen Affiliate-Link. Mit dem Abschluss eines Abos über diesen Link unterstützt ihr Moviepilot. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News