Wann kommt Avatar 3 in die Kinos? Start, Handlung und mögliche Mega-Laufzeit des Sci-Fi-Blockbusters

14.11.2023 - 10:00 UhrVor 4 Monaten aktualisiert
Dann kommt Avatar 3Disney
0
1
Wann wird Avatar 3 rauskommen? Der Kinostart wurde verschoben. In diesem Artikel erfahrt ihr, was bereits bekannt ist über die Handlung, die Laufzeit und die Besetzung des Blockbusters.

Avatar 2: The Way of Water war ein gewaltiger Erfolg für James Cameron und Disney. Inzwischen könnt ihr den Blockbuster auch daheim streamen. Kann Avatar 3 an die Rekorde anschließen? Avatar 3 wurde parallel mit Teil 2 gedreht, die Dreharbeiten sind abgeschlossen. Bis zum Kinostart ist aber noch viel zu tun.

In diesem Artikel verraten wir, wann Avatar 3 in die Kinos kommt, was in dem Film passiert und wie lang er werden könnte.

Der Start: Wann wird Avatar 3 rauskommen?

Avatar 3 erscheint offiziell am 17. Dezember 2025 in den deutschen Kinos. Disney verschob sämtliche Filme der Reihe um einige Jahre nach hinten. Ursprünglicher Start für Avatar 3 war Dezember 2024. Wie die beiden Vorgänger wird Avatar 3 über die Weihnachtsfeiertage Anlauf nehmen. Avatar 2 könnt ihr inzwischen unter anderem bei Amazon streamen *.

Das ist die mögliche Handlung von Avatar 3

In Avatar 2 strandet die Familie von Jake Sully und Neytiri bei dem Wasservolk Metkayina. Sie flüchteten vor der Menschenorganisation RDA (Resources Development Administration), die den Mond Pandora ausbeuten will. Vor allem die blaue Na'vi-Version von Colonel Quaritch hat es auf Jake abgesehen. Es kommt zu einem blutigen Kampf, der Todesopfer fordert: Jake und Neytiri verloren ihren Sohn Neteyam (Jamie Flatters).

  • Der Konflikt mit Quaritch wird auch in Avatar 3 eine große Rolle einnehmen, denn Quaritch überlebte mit der Hilfe seines Sohnes Spider, der jedoch zu seiner Pflegefamilie, den Sullys, zurückkehrte. (Spoiler: Hier könnt ihr erste konkrete Handlungsdetails aus Avatar 3 lesen)
  • Wir können davon ausgehen, dass die böse Menschen-Organisation RDA in Teil 3 wieder größeren Raum in der Handlung einnimmt. Deren Macht deutete Teil 2 lediglich an
  • Die anderen Bösewichte für Teil 3 stehen bereits fest: die Ash-People, die das Element des Feuers beherrschen. James Cameron sagte über seine Pläne: "In den ersten Filmen gibt es sehr negative Menschen-Beispiele und sehr positive Na'vi-Beispiele. In Avatar 3 werden wir das umkehren."
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Mögliche Rekord-Laufzeit: Wie lang wird Avatar 3?

Avatar 1 hat eine Laufzeit von 2 Stunden und 42 Minuten. Avatar 2 ist 3 Stunden und 10 Minuten lang. Wenn der Trend sich bestätigt, stößt Avatar 3 an die 4-Stunden-Marke. Ob es so weit kommt? Nun ja: Gerüchten zufolge  arbeitet James Cameron an einem 9-Stunden-Cut von Avatar 3, der als Mini-Serie bei Disney+ erscheinen soll – nach dem Kinostart.

Was bedeutet das für die Laufzeit der Kinofassung? Cameron, so heißt es, will die 9 Stunden-Fassung vollständig mit teurem CGI ausstatten. Je mehr davon in der Kinofassung zu sehen ist, desto mehr würde sich der Aufwand lohnen. Sagen wir es mal so: Wenn irgendein Filmemacher heutzutage einen 4-Stunden-Blockbuster in die Kinos bringt, dann James Cameron.

Mehr Artikel zur Avatar-Reihe:

Die Besetzung von Avatar 3: Wer kehrt zurück, wer ist neu dabei?

In diesem Abschnitt listen wir nur die wichtigsten Figuren und ihre Darsteller:innen auf. Die gesamte Avatar 3-Besetzung seht ihr hier. Übrigens: Auch der Wal bzw. Tulkun Payakan ist in Avatar 3 offiziell wieder dabei.

Die Hauptfiguren: Die Sullys werden komplett zurückkehren

Die Menschen-Organisation RDA: Diese Schurk:innen sind wieder dabei

Neu dabei in Avatar 3 sind:

Wie sicher sind Avatar 4 und 5? Der aktuelle Plan

James Cameron hat gleichzeitig mindestens zwei Avatar-Filme gedreht, Teil 2 und 3. Ob er schon mit Teil 4 und 5 angefangen hat, ist unbekannt. Die Angaben widersprechen sich teilweise. Was feststeht, sind die Starttermine:

Ob James Cameron Teil 4 und 5 wirklich umsetzen darf, wird der Erfolg von Teil 3 entscheiden. Die Einnahmen von Avatar 2 sprechen aber für eine lange Lebensdauer des Pandora-Franchise.

*Bei diesen Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links oder beim Abschluss eines Abos erhalten wir eine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News