7.2

Monster

Kinostart: 15.04.2004 | USA (2003) | Psychodrama, Drama | 109 Minuten | Ab 16

Monster ist ein Psychodrama aus dem Jahr 2003 von Patty Jenkins mit Charlize Theron und Christina Ricci.

In Patty Jenkins’ Monster verkörpert Charlize Theron die Serienkillerin Aileen Wuornos und wird für ihre Leistung 2004 mit dem Academy Award belohnt.

Aktueller Trailer zu Monster

Komplette Handlung und Informationen zu Monster

Als die Prostituierte Aileen Wuornos (Charlize Theron) ihrem Leben, gezeichnet von Misshandlung, Vergewaltigung und Gewalt, ein jähes Ende setzen will, entschließt sie sich kurzerhand, für ein letztes Bier in eine nahe gelegene Kneipe zu gehen. Hier trifft sie auf die junge Selby (Christina Ricci), die unter der Obhut ihrer Tante, von ihrer Homosexualität ‘geheilt’ werden soll. Während sich Selby und Aileen allmählich ineinander verlieben, geht Aileen weiterhin der Prostitution nach, zerbricht aber langsam unter ihrem wachsenden Hass auf Männer. Sie hinterlässt eine blutige Spur, die nach und nach die Polizei auf die Fährte der beiden Frauen führt…

Hintergrund und Infos zu Monster
Die wahre Geschichte der Serienkillern Aileen Wuornos bietet die Vorlage für den Film Monster. Am 29. Februar 2004, als Charlize Theron den Oscar für Monster als Beste Hauptdarstellerin erhielt, hätte die echte Aileen Wuornos ihren 48. Geburtstag gefeiert. Sie wurde jedoch bereits am 9. Oktober 2002 im US-Bundesstaat Florida hingerichtet. Die Rollenarbeit verlangte den beiden Hauptdarstellerinnen einiges ab. Christina Ricci und Charlize Theron mussten nicht nur um die 15 Kilogramm an Gewicht zulegen, sie besuchten auch Originalschauplätze, lasen hunderte persönlicher Briefe, die sie von Aileen Wuornos erhielten und sprachen mit Bekannten und Freunden der Serienkillerin. Charlize Theron beschrieb die Dreharbeiten als sehr intensiv und hatte auch nach Drehschluss Schwierigkeiten sich emotional abzuschirmen. (B.G.)

Schaue jetzt Monster

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Monster

7.2 / 10
4.631 Nutzer haben den Film im Schnitt
mit Sehenswert bewertet.
74

Nutzer sagen

Lieblings-Film

13

Nutzer sagen

Hass-Film

480

Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt

115

Nutzer haben

kommentiert

5.
Platz

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare