Mein Herz für Dragon Ball - The Road to Dragon Ball Super: Broly

Son-Goku
© KAZÉ
Son-Goku
moviepilot Team
Amon Sven Raabe
folgen
du folgst
entfolgen
What? No chit-chat or monologue? Just gettin' right to the point, huh?

In etwas mehr als drei Wochen ist es soweit, denn dann kommen auch wir deutschen Dragon Ball-Fans endlich in den Genuss des 20. Kinofilms der Reihe. Um dieses Ereignis gebührend zu feiern, möchte ich eine kleine Reise durch die Geschichte der Saga machen und auf ausgewählte Stationen von Son-Gokus bisherigen Abenteuern zurückblicken - natürlich gemeinsam mit euch, denn ich hoffe, dass ihr mich auf dieser Tour begleiten werdet :)

Worum geht es bei Mein Herz für Dragon Ball?

Auf diesen Text folgen, passend zu Dragon Ball, in den kommenden Wochen genau 7 Artikel, die sich allesamt mit einem Aspekt von Akira Toriyamas Erfolgs-Saga befassen. Zunächst blicken wir dabei auf bestimmte Momente der Dragon Ball-Timeline. Anschließend folgt ein genauerer Blick auf sämtliche Saiyajin-Transformationen, ehe wir uns einige Doujinshi (Fan-Manga) genauser ansehen wollen, mit denen ihr hervorragend die Wartezeit bis zum Kinostart überbrücken könnt ;)
Außerdem wollen wir noch auf die Ereignisse des jüngsten Kapitels der Reihe, Dragon Ball Super, zurückblicken, und einige Highlights sowie die Bedeutung des jüngsten Dragon Ball-Anime betrachten.

Da im neuen Dragon Ball-Film besonders Broly im Fokus stehen wird, schließlich feiert der (einstige) Legendäre Super-Saiyajin darin sein Leinwand-Comeback, wollen wir ebenfalls auf seine Geschichte zurückschauen. Danach lassen wir erneut die Geschehnisse seiner bisherigen Film-Auftritte Revue passieren, bevor sich im 7. und somit finalen Artikel der Reihe alles um Dragon Ball Super: Broly drehen wird. Artikel 1 erscheint am 08.01.2019!

Und damit dieser Text mehr als nur eine bloße Ankündigung ist für Dinge, die da noch kommen werden, hier nochmal die wichtigsten Informationen zu Dragon Ball Super: Broly.

Worum geht es in Dragon Ball Super: Broly?

Die Geschichte setzt einige Zeit nach dem großen Finale des Turniers der Kraft an. Son-Goku konnte in diesem Wettstreit, in dessen Verlauf acht Universen um ihr Überleben kämpften, mit dem Ultra Instinct eine neue Kraft erwecken, welche selbst Beerus, der Gott der Zerstörung, noch nicht perfekt beherrscht.

Während auf der Erde somit seit einiger Zeit wieder Frieden herrscht, wollen Son-Goku sowie Vegeta weiterhin ihre Grenzen überschreiten und noch stärker werden. Ihr Training dürften unsere beiden Helden auch bitter nötig haben, denn völlig unverhofft landet Freezer gemeinsam mit zwei überlebenden Saiyajins auf dem blauen Planeten. Einer von ihnen, Broly, verfügt über gewaltige Kräfte, denen selbst zwei Super-Saiyajin Götter nicht gewachsen zu sein scheinen. Ob Son-Goku diesen Feind besiegen können wird?

Welche Charaktere werden wir in Aktion erleben?

In vorderster Reihe werden natürlich unsere drei Saiyajins (Son-Goku, Vegeta, Broly) stehen, die sich einen erbitterten Kampf liefern werden. Da der erste Akt des Films in der Vergangenheit spielt, werden wir ebenfalls ihre Väter (Bardock, Vegeta, Paragus) näher kennenlernen. Darüber hinaus sind auch Beerus und Whis sowie der wieder zum Leben erwachte Freezer erneut mit von der Party.

Mit Nebenrollen müssen sich neue Gefolgsleute des Tyrannen Freezer sowie Bulma, Son-Goten und Trunks begnügen. Ein Wiedersehen wird es zudem mit Piccolo geben, der unseren beiden Helden bei einer ganz speziellen Technik helfen wird. Außerdem wird ein ganz besonderer Fan-Liebling der Saga, genauso wie Broly, ebenfalls sein großes Comeback feiern.

Wann startet Dragon Ball Super: Broly in den deutschen Kinos?

Der in Berlin ansässige Anime-Publisher KAZÉ konnte sich hierzulande die Rechte an Dragon Ball Super: Broly sichern und wird den Film im Rahmen seiner Anime Nights 2019 am 29.01.2019 im japanischen Originalton mit deutschen Untertiteln in ausgewählte deutsche Lichtspielhäuser bringen.

Freut ihr euch bereits auf Dragon Ball Super: Broly?

moviepilot Team
Amon Sven Raabe
folgen
du folgst
entfolgen
What? No chit-chat or monologue? Just gettin' right to the point, huh?
Deine Meinung zum Artikel Mein Herz für Dragon Ball - The Road to Dragon Ball Super: Broly
Cb93384c523f42bdb3d4c5730a264849