Horror bei Amazon: Nach diesen Zombies auf Speed brauchst du eine Woche Urlaub

28 Days Later kehrt zurück
© Twentieth Century Fox
28 Days Later kehrt zurück
01.11.2020 - 09:00 UhrVor 6 Monaten aktualisiert
5
2
Der Zombie-Horrorfilm 28 Weeks Later ist jetzt bei Amazon Prime. Schon die ersten 11 Minuten sind ein blutiger Rausch sondergleichen, den ihr nicht verpassen solltet.

Der britische Horrofilm 28 Weeks Later steht im Schatten seines Genre-definierenden Vorgängers 28 Days Later von Danny Boyle. Doch schon die ersten 11 Minuten von 28 Weeks Later sind ein brutaler Rausch, der den Puls gewaltig in die Höhe treibt. Danach denkt niemand mehr an den ersten Teil und ihr solltet etwas Erholungszeit einplanen.

  • 28 Days Later und 28 Weeks Later sind derzeit bei Amazon Prime und Netflix.

Bei Amazon und Netflix: Das macht den Einstieg in 28 Weeks Later so genial

Im Vorgänger-Film 28 Days Later erwachen wir gemeinsam mit Jim in einer Zombie-Apokalypse aus dem Koma. Er macht sich auf die Suche nach Überlebenden. In 28 Weeks Later starten wir ebenfalls kurz nach der Apokalypse in Großbritannien, jedoch auf einem abgeschiedenen Hof. Ein Ehepaar kocht bei Kerzenlicht Konservennahrung.

Doch das brutale Schicksal nimmt seinen Lauf und der Hof wird von Zombies überrannt.

Erst befinden wir uns in klaustrophisch abgedunkelten und verbarrikadierten Räumen. Im nächsten Moment sehen wir Luftaufnahmen von laufenden Zombiehorden, die wie auf Speed die sonnenbeschiedenen Hügel stürmen.

Becky ist brutaler Horror-Spaß
Zu Amazon
Endlich in Deutschland

Ich will euch gar nicht spoilern, wie genau sich die ersten 11 Minuten von 28 Weeks Later entfalten. Das könnt ihr euch selbst bei Amazon Prime oder Netflix ansehen. Aber achtet darauf, wie gut der Beginn als Kurzfilm funktioniert. Wir lernen mit den kleinsten Mitteln die Figuren und ihre prekäre Situation kennen.

28 Weeks Later führt den brillanten Soundtrack von 28 Days Later fort

Als wären rennende und geifernde Zombie-Horden nicht genug, treibt auch die Filmmusik den Puls ordentlich in die Höhe. Seit 28 Days Later ist das Theme von John Murphy namens In the House - In a Heartbeat allen Horror-Fans im Ohr:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

YouTube Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

In 28 Weeks Later sind die Zombies keine trägen Killer wie in The Walking Dead, sondern vor Wut rasende Infizierte. Sie laufen und krächzen wie wahnsinnig, speien Blut in großen Mengen und bewegen sich schneller, als das Auge mitkommt. Untermalt mit In the House - In the Heartbeat werden die ersten 11 Minuten von 28 Weeks Later zur perfekten Einstiegssequenz.

  • Kleiner Fun Fact am Rande: In 28 Weeks Later spielten die Marvel-Stars Jeremy Renner aka Hawkeye und Idris Elba aka Heimdall schon vor dem Marvel Cinematic Universe im selben Film.

Nach 28 Days und 28 Weeks Later: 28 Months Later ist tatsächlich in Arbeit

Vor einem Jahr bereits gab es die Nachricht, dass 28 Days Later-Drehbuchschreiber Alex Garland und -Regisseur Danny Boyle an einer Idee für den von Anfang an geplanten, dritten Teil 28 Months Later arbeiten. Alex Garland, der mit Ex Machina und der Serie Devs mittlerweile selbst zum begehrten Regisseur wurde, will wieder aktiv mitschreiben.

28 Days Later

Da 28 Days und Weeks Later aus den 2000er Jahren sind, könnte es sich bei Teil 3 statt 28 Months Later passenderweise auch um 28 Years Later handeln. Ich drücke die Daumen, dass sich das Projekt nach Disneys Einverleibung von 20th Century Fox noch umsetzen lässt.

Ihr müsst 28 Days Later übrigens nicht gesehen haben, um 28 Weeks Later zu gucken, da die beiden Teile bloß in derselben Apokalypse spielen, aber ganz andere Geschichten erzählen. Ans Herz legen würde ich euch aber ein Double Feature der beiden Zombiefilme bei Amazon Prime oder Netflix.

Wie stark hat der Anfang von 28 Weeks Later euren Puls beschleunigt?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News