Ghibli bei Netflix: Endlich sind alle Filme da

01.04.2020 - 17:00 UhrVor 2 Monaten aktualisiert
1
2
Das wandelnde Schloss
© Ghibli / Netflix
Das wandelnde Schloss
Das lange Warten hat ein Ende. Nach nunmehr 3 Monaten sind die Ghibli-Filme auf Netflix verfügbar. Ab dem 1. April kommen die letzten 7 Filme dazu. Wir sagen euch, um welche es sich handelt.

Der Netflix-Ghibli-Deal geht in die 3. und letzte Runde. Seit dem 1. Februar 2020 veröffentlicht das japanische Studio auf Netflix diverse Animes. Zum 1. April 2020 kommen sieben weitere Ghibli-Filme dazu. Damit stehen jetzt 21 Ghibli-Filme per Streaming zur Verfügung gestellt.

Das Studio Ghibli wurde 1985 von Hayao Miyazaki und Isao Takahata gegründet. Besonders Hayao Miyazaki ist bei den Fans beliebt und wird als Gott am Animationshimmel gefeiert. Umso erfreulicher, dass diese so wichtigen Animes, die als Meilensteine des Genres gelten, nun von jedem gesichtet werden können.

Allerdings gibt es noch eine gewichtige Lücke: Ausgerechnet einer der wichtigsten Ghibli-Filme fehlt auf Netflix. Der Film Die letzten Glühwürmchen wird schmerzlich im Netflix-Katalog vermisst. Der Grund für die Abwesenheit ist schnell erklärt: Die Streaming-Rechte für den Film liegen nicht bei Ghibli bzw. der Mutterfirma Tokuma Shoten. Vielleicht ändert sich das ja bald.

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News