Community

Dieses schöne Video feiert 100 Jahre Anime-Geschichte

28.12.2017 - 14:30 Uhr
0
3
Sailor MoonAbspielen
© Toei Animation
Sailor Moon
Zum (wahrscheinlich) hundertjährigen Bestehen der japanischen Animationsindustrie hat ein Zusammenschluss aus mehreren Anime-Studios deren Schaffen in einem Zusammenschnitt geehrt.

Der genaue Zeitraum ist aufgrund unzureichender Dokumentation und Erhaltung der frühen Geschichte eher unklar, aber mit einigen der ersten erhaltenen japanischen Animationen wird das Jahr 1917 allgemein als Startpunkt des Mediums Anime gesehen. Damit wird Anime in diesem Jahr 100 Jahre alt, ein Jubiläum, das die Association of Japanese Animations (AJA) in ihrem oben verlinkten Video ehrt.

Die AJA ist ein Zusammenschluss mehrerer japanischer Animationsstudios, deren Interessen sie vertritt. Dementsprechend wurden in erster Linie Werke aus der Filmographie dieser Studios im Zusammenschnitt zusammengefasst. Darunter befinden sich Serien von Firmen wie Tatsunoko (Speed Racer, Bob der Flaschengeist), Nippon Animation (Anne mit den roten Haaren), TMS Entertainment (Mila Superstar, Lady Oscar), Toei Animation (Dragon Ball, Sailor Moon), Aniplex (Madoka Magica, Anthem of the Heart), Toho (Akira) oder Bones (Cowboy Bebop, Fullmetal Alchemist).

Dass es sich um ein offizielles Projekt und kein Fan-Video handelt, erklärt auch manche der Titel, die bei der Zusammenfassung fehlen. Firmen wie Ghibli, Gainax oder Trigger gehören nicht zur AJA und sind aus lizenzrechtlichen Gründen nicht vertreten. Die Hauptverantwortlichen Studios von Serien oder Filmen wie Astro Boy, JoJo's Bizarre Adventure oder Your Name ebenfalls nicht, aber da schienen entsprechende Abmachungen getroffen worden zu sein.

Das Video zeigt verschiedene Serien und Filme der letzten 100 Jahre und veranschaulicht damit die Entwicklung von kurzen, schlecht erhaltenen Clips zu Shows, die die Jahre überdauerten. Von minimal animierten Serien in Schwarz-Weiß zu komplexen Farbexplosionen. Von Handzeichnungen zum Gebrauch von Computergraphik mit einem gelegentlichen Einfluss von Puppen, Stop-Motion und Scherenschnitt.

Wie gefällt euch die Zusammenfassung von 100 Jahren Anime-Geschichte?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News