The Batman: Trailer, Besetzung & mehr - Alle wichtigen Infos zum DC-Film mit Robert Pattinson

The Batman Camera Test
0:56
Robert Pattinson im Batman-AnzugAbspielen
© Warner Bros.
Robert Pattinson im Batman-Anzug
16.03.2021 - 13:44 UhrVor 1 Monat aktualisiert
48
2
The Batman handelt von einer jüngeren Version des DC-Superhelden. Bis zum Kinostart 2022 haben wir alle Infos zu Trailer, Cast, Handlung und FSK für euch.

The Batman wird nicht mehr 2021 in die Kinos kommen. Trotzdem ist schon jetzt einiges über den DC-Blockbuster mit Robert Pattinson bekannt. Bei uns erfahrt ihr alle wichtigen Infos zum neuen Film über den Dunklen Ritter: Trailer, Cast, Release, Handlung und mehr. Der Artikel wird regelmäßig mit neuen Informationen aktualisiert.

Gibt es einen deutschen Trailer zu The Batman?

Neben einer Testaufnahme zu dem DC-Film mit Robert Pattinson im Superhelden-Anzug wurde beim DC FanDome 2020 auch schon ein erster deutscher Trailer zu The Batman veröffentlicht:

The Batman - Trailer (Deutsch) HD
Abspielen

Mehr Infos erfahrt ihr in unserer Analyse zum ersten The Batman-Trailer.

Cast: Wer spielt in The Batman mit?

Zur Besetzung des DC-Films gehören bislang:

  • Robert Pattinson als Bruce Wayne/Batman
  • Zoë Kravitz als Selina Kyle/Catwoman
  • Jeffrey Wright als Commissioner James Gordon
  • Colin Farrell als Pinguin
  • Andy Serkis als Alfred Pennyworth
  • Paul Dano als Riddler
  • John Turturro als Carmine Falcone
  • Alex Ferns als Commissioner Pete Savage
  • Peter Sarsgaard als Anwalt Gil Colson
  • Jayme Lawson als Bella Reál
  • Charlie und Max Carver
  • Gil Perez-Abraham
  • Barry Keoghan
Mehr Infos zu den Schauspielern und ihren Figuren erfahrt ihr in unserem Artikel über den Cast von The Batman.

Release: Wann startet der Film im Kino?

In Deutschland soll The Batman am 3. März 2022 ins Kino kommen. Ursprünglich war der Film nach einer Verschiebung aufgrund der Pandemie für Juni 2021 geplant. Wegen einer erneuten The Batman-Verschiebung ist der aktuelle deutsche Kinostart aber ins Jahr 2022 gewandert.

Handlung: Worum geht es in The Batman?

Zur genauen Handlung ist noch nichts bekannt. Dem Regisseur zufolge hat der DC-Film eine neue Geschichte, die keine Origin-Story ist, sondern Batmans Status als weltbester Super-Detektiv hervorheben soll. Beschrieben wird der Blockbuster bislang als eine Art düsterer Detektiv-Noir, auf den sich Robert Pattinson intensiv vorbereitet.

Robert Pattinson als Bruce Wayne

Einzelne Szenen sollen sich zudem in der psychiatrischen Anstalt Arkham Asylum ereignen. Mitte März 2020 erhärteten sich die Hinweise, dass der DC-Film auf dem Comic Batman: The Long Halloween beruhen könnte.

Batman: Das lange Halloween-Comic bei Amazon
Zum Deal
Comic-Inspiration für The Batman

In der Geschichte wird Batman wohl in einer brutalen Mordserie ermitteln. Dabei trifft er bei seiner Suche nach dem Täter auf diverse bekannte DC-Schurken, die so kurze oder längere Auftritte bekommen oder für nachfolgende Filme eingeführt werden.

Wer führt Regie und schreibt das Drehbuch?

Regisseur des DC-Films ist Matt Reeves. Der drehte zuvor Filme wie Cloverfield, Let Me In, Planet der Affen: Revolution und Planet der Affen: Survival. Wir haben mit ihm schon 2017 im Interview über seine Verpflichtung für den Blockbuster gesprochen:

The Batman - Interview with Matt Reeves (English) HD
Abspielen

Auch das Drehbuch zu The Batman stammt von Matt Reeves. Unterstützung bekam er von Peter Craig, der unter anderem an zwei Tribute von Panem-Filmen und Bad Boys For Life mitgeschrieben hat.

FSK: Welche Altersfreigabe hat The Batman?

Die offizielle Altersfreigabe zu dem DC-Film ist noch nicht bekannt. Der düstere erste Trailer lässt aufgrund der Härte aber schon jetzt vermuten, dass der Film in Deutschland eine FSK-Freigabe ab 16 Jahren bekommen könnte.

Gibt es Bilder und Poster?

Neben ersten Eindrücken hat Regisseur Matt Reeves schon einen Blick auf das neue Batmobil geteilt:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Hier könnt ihr euch außerdem noch ein schickes Poster zu The Batman anschauen:

The Batman-Poster

Robert Pattinson in The Batman: Was ist aus Ben Affleck geworden?

Nachdem er in den DCEU-Filmen Batman v Superman: Dawn of Justice und Justice League von Ben Affleck gespielt wurde, sollte der Superheld auch noch einen eigenen Solofilm bekommen. 2016 wurde Affleck als Regisseur und Hauptdarsteller von The Batman bestätigt, während Joe Manganiello als Bösewicht Deathstroke verkündet wurde.

Anschließend folgten regelmäßig besorgniserregende Meldungen zur Produktion des DC-Films. Ersten Gerüchten zufolge sollte Ben Afflecks Drehbuch ein einziges Chaos sein, wobei dieser wenig später bei seiner Beteiligung zurückruderte und sich genervt in der Öffentlichkeit zu dem geplanten Film äußerte.

Ben Affleck als Bruce Wayne

Kurz darauf folgte die offizielle Meldung, dass Ben Affleck als Regisseur von The Batman zurücktritt. Die Gründe reichten von persönlichen Problemen des Darstellers bis hin zu dessen Unzufriedenheit mit dem Umgang des Superhelden in der künstlerisch vermurksten Justice League-Kinofassung.

Als Schauspieler wird er trotzdem noch einmal in der Rolle zu sehen sein. Für den kommenden The Flash-Solofilm ist Affleck für einen Batman-Auftritt verpflichtet worden.

*Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

Was erwartet ihr von The Batman?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News