Neue Avatar 2-Bilder: Heftiges Geballer verspricht krachende Action

24.09.2020 - 12:00 UhrVor 30 Tagen aktualisiert
6
2
Avatar - Aufbruch nach PandoraAbspielen
© 20th Century Fox/Disney
Avatar - Aufbruch nach Pandora
Auf dem neuen Avatar 2-Bild spielt sich eine Schießerei ab. Daraus ergibt sich die Frage: Was für ein Film ist die Fortsetzung? Welche Rolle spielt der Krieg gegen die Invasoren?

Die neuen Bilder zu Avatar 2 erinnern uns daran, dass der erste Teil zufällig auch ein sehr passabler Actionfilm ist. Die bisherigen Eindrücke vom gewaltigen Set verdeutlichten eher den Fokus auf die Unterwasserwelten von Pandora. Der neue Post von Produzent Jon Landau bei Twitter zeigt nun eine Schießerei und damit die Rückkehr der brutalen Invasoren.

Der Dreh der Avatar-Fortsetzungen spielt sich auf mehreren Ebenen parallel ab, wie bei Produktionen dieses Ausmaßes üblich. Hier kriegen wir nun einen Einblick in die sogenannte Second Unit, die von Garrett Warren angeleitet wird (der Mann mit der markanten Augenklappe im Hintergrund).

Die neuen Avatar-Bilder: Actionszenen und Schießerei

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Warren ist für den Dreh der aufwendigeren Actionszenen und die Koordination der Stunts zuständig und ein langjähriger Gefährte von Regisseur James Cameron (Aliens, Terminator 2). Seine Arbeit könnt ihr unter anderem in Mission: Impossible 3, Alita: Battle Angel und verschiedenen Transformers-Filmen bewundern. Und auf diesem Avatar 2-Bild:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Rückkehr der Avatar-Invasoren: Avatar 2 ist ein Kriegsfilm

Die Söldner in dem Bild tragen die charakteristischen Sauerstoffmasken, die wir schon aus Teil 1 (bei Disney+ streamen *) kennen. Eine spezifische Person ist also nicht zu erkennen, es könnte sich aber durchaus um den von Stephen Lang gespielten Colonel Quaritch handeln, der im Finale von Teil 1 starb, aber zurückkehren wird. Zumindest der Körperbau spricht dafür.

Die Invasoren traten nach der verlorenen Schlacht bedröppelt den Rückzug an. Dass der Krieg damit erst anfängt, war selbst den Siegern, den Na'vi, klar. Das Bild erinnert an die selbstbewusste Rücksichtslosigkeit, mit der sich die Schurken auf Pandora bewegten.

Die ganzen Unterwasserbilder lenkten ein bisschen davon ab, dass Avatar 2 wohl mindestens in zweiter Linie ein Kriegsfilm sein wird. Wir dürfen gespannt sein, wie James Cameron seine Themen ausbalanciert.

Wann kommt Avatar 2 in die Kinos?

Die Fortsetzung wurde aufgrund der Corona-Auswirkungen abermals verschoben. Neuer Termin ist jetzt der 14. Dezember 2022.

*Bei diesem Link zu Disney+ handelt es sich um einen Affiliate-Link. Mit dem Abschluss eines Abos über diesen Link unterstützt ihr MOVIEPILOT. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Was erwartet ihr von den Avatar-Fortsetzungen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News