Mit bösem Spider-Man: Dakota Johnson wird im ersten Madame Web-Trailer zu einer der mächtigsten Marvel-Heldinnen

15.11.2023 - 15:05 UhrVor 3 Monaten aktualisiert
Der erste Trailer zu Madame Web mit Dakota JohnsonSony
0
0
Der erste Marvel-Blockbuster 2024 kündigt sich mit einem aufregenden Trailer an. In Madame Web verwandelt sich Dakota Johnson in die erste Superheldin in Sonys eigenem Marvel-Universum.

Während das Marvel Cinematic Universe kürzlich ein Gros seiner Projekte verschoben hat, hält Sony am rasanten Ausbau seines eigenen Marvel-Universums fest. Drei Filme erwarten uns nächstes Jahr aus Sony's Spider-Man Universe (SSU). Den Anfang macht die Ankunft einer völlig neuen Superheldin: Madame Web.

Trailer zu Madame Web: Dakota Johnson stößt als Cassandra Webb ins Marvel-Universum von Venom und Co.

In Madame Web schlüpft Dakota Johnson in die Rolle der titelgebenden Marvel-Figur, die mit bürgerlichem Namen Cassandra "Cassie" Webb heißt und als Rettungssanitäterin eine Heldin des Alltags ist. Doch dann findet sie heraus, dass sie übernatürliche Fähigkeiten besitzt: Cassie kann in die Zukunft schauen.

Schon bald steht ihr Leben auf dem Kopf. Zudem treibt ein geheimnisvoller Bösewicht in New York sein Unwesen, der auf den ersten Blick wie ein böser Spider-Man aussieht. Cassie erhält einen wichtigen Auftrag: Sie soll drei junge Frauen beschützen. Erst nach und nach findet sie heraus, welches Geheimnis diese wirklich verbergen.

Hier könnt ihr den Trailer zu Madame Web schauen:

Madame Web - Trailer (Deutsch) HD
Abspielen

Für Johnson markiert Madame Web ihre bisher größte Blockbuster-Rolle. Berühmt wurde sie als Anastasia Steele in den Fifty Shades of Grey-Filmen. Darüber hinaus begeisterte sie in dem Erotik-Thriller A Bigger Splash, der RomCom How to Be Single, der Horror-Neuerfindung Suspiria und dem Indie-Drama Cha Cha Real Smooth. Jetzt sind wir gespannt, wie sie sich als erste Superheldin in Sonys Marvel-Universum schlägt

Madame Web gliedert sich nach den beiden Venom-Filmen mit Tom Hardy und dem von Jared Leto angeführten Morbius als vierter Film in Sonys Marvel-Universum ein. Um die Geschichte zu verstehen, müsst ihr die anderen Filme aber nicht zwangsläufig gesehen haben. Madame Web wird als eigenständiges Abenteuer umschrieben. Falls ihr noch nie etwas von Madame Web gehört habt, ist das kein Problem. Hier lernt ihr sie kennen.

Madame Webb versammelt einen starken Cast um Dakota Johnsons in Sonys Marvel-Universum

Ein psychologischer Thriller mit Action-Elementen und einem starken Cast: Neben Johnson dürfen wir uns auf Euphoria-Entdeckung Sydney Sweeney freuen. Dazu gesellen sich die Newcomerinnen Celeste O'Connor (Ghostbusters: Legacy) und Isabela Merced (Dora und die goldene Stadt) in wichtigen Nebenrollen. Abgerundet wird der Cast von Emma Roberts (Nerve), Adam Scott (Severance) und Tahar Rahim (The Cut).

Inszeniert wurde Madame Web von S.J. Clarkson, die sich als Regisseurin im Serien-Bereich einen Namen gemacht hat. Im Zuge von Jessica Jones und The Defenders konnte sie erste Marvel-Erfahrung sammeln. Geschrieben wurde Madame Web von dem Autorenduo Matt Sazama und Burk Sharpless, das neben Morbius Fantasy-Blockbuster wie Dracula Untold und Gods of Egypt in Drehbuchform gegossen hat.

Wann startet Madame Web mit Dakota Johnson im Kino?

Madame Web startet am 14. Februar 2024 in den deutschen Kinos und ist damit der erste Marvel-Film des kommenden Jahres. Laut der aktuellen Planung erwarten uns danach zwei weitere Abenteuer aus Sonys Marvel-Universum: Kraven the Hunter soll am 29. August 2024 im Kino eintreffen. Am 7. November 2024 folgt Venom 3.

*Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News