Alle bitte mal böse gucken!
© Walt Disney Studios Motion Pictures
Alle bitte mal böse gucken!

Guardians of the Galaxy Vol. 2 - Star-Lord und Gamora tanzen endlich miteinander

Guardians of the Galaxy Vol. 2 erwartet uns bereits am 27.04.2017 in unseren Kinos. Um die Fans bis dahin bei Laune zu halten, hat Marvel kurz vor dem Kinostart einen einminütigen Clip veröffentlicht, der Peter Quill alias Star-Lord (Chris Pratt) und Gamora (Zoe Saldana) in einem ruhigen Moment zu zweit zeigt. Tanzend.

In Guardians of the Galaxy von 2014 versuchte der kindische Star-Lord vergeblich, Team-Kollegin Gamora von seinen Fähigkeiten auf dem Tanzparkett zu begeistern. Während sie im ersten Teil standhaft blieb und nicht auf seine Avancen einging, kriegt der Musikliebhaber die grünhäutige Kämpfernatur im 2. Teil offensichtlich auf die Tanzfläche.

Ob der Clip den ganzen Tanz zeigt und ob es vielleicht sogar noch mehr musikalische Einlagen in dem Film gibt, ist noch nicht bekannt. Dass der Regisseur der ersten beiden Teile, James Gunn, auch Guardians of the Galaxy 3 schreibt und inszeniert, wissen wir hingegen bereits. Wollen wir hoffen, dass er sich auch für den dritten Teil vom Rhythmus leiten lässt und Peter Quills Footloose-Einlagen genug Platz einräumt.

Wie findet ihr die Tanzszene zwischen Star-Lord und Gamora?

moviepilot Team
movingpictures Felix Rechmann
folgen
du folgst
entfolgen
"Ganz gleich was Du auch ausrichtest, es wird nie mehr sein als ein einzelner Tropfen in einem unendlichen Ozean!" - "Was ist ein Ozean, wenn nicht eine Vielzahl von Tropfen?"

Deine Meinung zum Artikel Guardians of the Galaxy Vol. 2 - Star-Lord und Gamora tanzen endlich miteinander

2ecd923e6e674275a5ad4a74b596abe7