Game of Thrones: George R.R. Martin ist zurück in Westeros - Details über neues Buch und Serie

09.11.2020 - 18:30 UhrVor 2 Monaten aktualisiert
16
0
Game of Thrones
© HBO
Game of Thrones
George R.R. Martin arbeitet am neuen Game of Thrones-Buch. Das verspricht er in einem neuen Blog-Update. Ebenfalls dabei: Ein update zum Spin-off House of the Dragon.

George R.R. Martin arbeitet an seinem neuen Game of Thrones-Buch. Ganz bestimmt. Kein Zweifel. Glauben wir ihm einfach.

Der Autor des Lieds von Eis und Feuer hat schon vor Jahren die Veröffentlichung von The Winds of Winter versprochen. Bisher ohne Ergebnis. In einem neuen Blogpost gibt er den Westerosi da draußen ein Update über seinen Arbeitsprozess - und zur neuen Spin-off-Serie von Game of Thrones: House of the Dragon.

Game of Thrones: Was George R.R. Martin über das neue Buch schreibt

Die Serienversion Game of Thrones wurde bekanntlich fertiggedreht, ohne die letzten beiden Bücher von George R.R. Martin als Quelle zu nutzen. Die gibt es nämlich noch nicht. Das nächste, The Winds of Winter, ist unter GOT-Fans mittlerweile eine Art Running Gag.

Nach der Veröffentlichung seines letzten Romans aus der Reihe im Jahr 2011 meinte Martin noch, dass die beiden nächsten schneller von der Hand gehen würden. Nun sind neuen Jahre und eine HBO-Serie ins Land gezogen. Und von The Winds of Winter fehlt jede Spur. In seinem Blog  beteuerte George R.R. Martin deshalb:

[...] Ich habe die Arbeit an The Winds of Winter fortgeführt. Nein, entschuldigt, ich bin immer noch nicht fertig, aber ich nähere mich langsam an. Es ist ein großes Buch. Ich versuche nicht so viel darüber nachzudenken.

The Winds of Winter braucht seine Zeit - und George R.R. Martin hat dafür gute Gründe

Weiter schrieb Martin über seinen Arbeitsprozess:

Ich schreibe ein Kapitel nach dem anderen, eine Seite nach der anderen, einen Satz nach dem anderen, ein Wort nach dem anderen. Es ist der einzige Weg. Und manchmal überarbeite ich.

Dabei unterscheide sich in seinem Prozess nichts vom Vorgehen bei den anderen fünf Büchern. Im Blog deutet George R.R. Martin auch persönliche Gründe an, die ihm die Arbeit in den vergangenen Monaten zum Teil erschwerten.

Game of Thrones

Wir sollten also Nachsicht üben mit dem Autor, der uns Westeros, die Lannisters, Starks und auch Hodor geschenkt hat.

Das Update zum Spin-off House of the Dragon

Immerhin: Die Spin-off-Serie von Game of Thrones, House of the Dragon, macht laut GRRM "große Fortschritte", trotz Coronavirus-Pandemie:

[Die Showrunner Ryan Condal und Miguel Sapochnik] sind in London, das Casting hat begonnen, es sieht alles sehr aufregend aus.

Der erste große Name in der Besetzung der neuen Fantasy-Serie wurde Anfang Oktober bekannt: Paddy Considine spielt Daenerys' Vorfahren Viserys I. Targaryen. George R.R. Martin ist auch an dieser Serie aus dem Game of Thrones-Universum beteiligt. Zusammen Condal kreierte er den Spin-off für HBO, der mehrere hundert Jahre vor der Hauptserie ansetzt und den Aufstieg und Fall der Targaryens verfolgt.

Podcast für Game of Thrones-Fans: Wie gut wird House of the Dragon?

Game of Thrones war ein Serienphänomen. Doch lässt sich dieser Erfolg wiederholen? Die Prequel-Serie House of the Dragon wird es versuchen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Podigee, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Podigee Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

In der neuen Folge von Streamgestöber diskutieren Jenny Jecke und Hendrik Busch über die Herausforderungen von House of the Dragon. Dabei finden sie erstaunlich viel Potenzial in der Grundidee der Serie und formulieren einige Wünsche für die Zukunft.

*Bei diesem Link zu MediaMarkt handelt es sich um einen Affiliate-Link. Mit dem Abschluss eines Abos über diesen Link unterstützt ihr Moviepilot. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Wartet ihr begierig auf die neuen Bücher von George R.R. Martin?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News