6.2

Knock Knock Knock

Kinostart: 01.05.2024 | USA, Bulgarien (2023) | Horrorfilm, Thriller | 88 Minuten | Ab 16
Originaltitel:
Cobweb

Knock Knock Knock ist ein Horrorfilm von Samuel Bodin mit Woody Norman und Lizzy Caplan.

Im Horrorfilm Knock Knock Knock glaubt ein Junge, unheimliche Geräusche in seinem Haus zu hören, stößt damit bei seinen Eltern aber auf taube Ohren.

Aktueller Trailer zu Knock Knock Knock

Komplette Handlung und Informationen zu Knock Knock Knock

Klopf, klopf, klopf. Der 8-jährige Peter (Woody Norman) wird von einem mysteriösen Geräusch geplagt, das scheinbar der Wand seine Schlafzimmerwand entspringt. Seine Eltern Carol (Lizzy Caplan) und Mark (Antony Starr) tun die Sorgen des Jungen jedoch als Unfug ab. Viele Kinder haben einfach eine große Vorstellungskraft oder wollen nur Aufmerksamkeit, und wenn er keine Ruhe gibt, wird das Konsequenzen haben.

Da der stille Peter in der Schule meist gemobbt wird, hat er niemanden, an den er sich mit seiner Angst wenden kann. Höchstes seine Lehrerin Miss Devine (Cleopatra Coleman) könnte ein offenes Ohr für ihren Schüler haben, doch sie muss aufpassen, dass sie ihre Kompetenzen nicht übertritt und dadurch selbst Ärger bekommt.

Je länger das Klopfen anhält, desto überzeugter ist Peter, dass dahinter kein Problem steckt, das man vertreiben kann, indem man sich unter der eigenen Bettdecke versteckt. Verheimlichen seine Eltern ihm vielleicht ein dunkles Geheimnis, dem er nicht auf die Spur kommen soll?

Hintergrund & Infos zu Knock Knock Knock

Knock Knock Knock trägt im englischen Original den Titel Cobweb, also "Spinnennetz". Der Film landete 2018 auf Hollywoods Black List der besten unverfilmten Drehbücher. Es war der erste Horrorfilm, den Seth Rogen produzierte.

Die Dreharbeiten Knock Knock Knock fanden Ende 2020 in Bulgarien statt. Regisseur Samuel Bodin gab mit dem Film nach mehreren Kurzfilmen, Musikvideos und TV-Serien-Episoden sein Spielfilmdebüt und legte Wert auf handgemachte Effekte. Zuvor hatte er sich im Horrorbereich als Regisseur der französischen Netflix-Serie Marianne seine Grusel-Sporen verdient.

Knock Knock Knock war der erste Schauspielauftritt für Jungdarsteller Luke Busey, Sohn des Schauspielers Gary Busey (Gefährliche Brandung). Während der Horrorfilm in den USA im Sommer bzw. Herbst 2023 in die Kinos kam, erschien er in Deutschland erst ein Dreivierteljahr später. (ES)

Schaue jetzt Knock Knock Knock

News

1 News zu Knock Knock Knock

Pressestimmen

1 Pressestimmen zu Knock Knock Knock

5
Die Pressestimmen haben den Film mit 5 bewertet.
Aus insgesamt einer Pressestimme

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Knock Knock Knock

6.2 / 10
96 Nutzer haben den Film im Schnitt
mit Ganz gut bewertet.
0

Nutzer sagen

Lieblings-Film

0

Nutzer sagen

Hass-Film

82

Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt

18

Nutzer haben

kommentiert

12.
Platz

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare