Chewbacca-Darsteller wäre bei Star Wars-Unfall fast verbrannt und kaum jemand hat es bemerkt: "Lass uns einfach weitermachen"

03.10.2023 - 09:00 UhrVor 5 Monaten aktualisiert
Star Wars: Die Rückkehr der Jedi-Ritter20th Century Studios/Disney
0
0
Die Dreharbeiten zu den Star Wars-Filmen verliefen nicht immer problemlos. Chewbacca-Darsteller Peter Mayhew wurde zum Beispiel in einen Brand-Unfall verwickelt, der fast fatal verlaufen wäre.

Das haarige Fellkostüm von Chewbacca-Star Peter Mayhew wurde der Star Wars-Legende manchmal zum Verhängnis. Die Wookiee-Kluft fing beim Dreh der Sci-Fi-Saga einmal sogar Feuer und der Star stand kurzzeitig in Flammen!

Star Wars-Buch enthüllt Set-Unfall mit Chewbacca-Star

Laut Slash Film  steht in dem Hintergrundbericht-Buch Star Wars – The Making of Return of the Jedi von 1983, dass es bei den Dreharbeiten zu Die Rückkehr der Jedi-Ritter am Set zu einem Feuer-Zwischenfall mit dem Chewbacca-Darsteller kam. Mayhew wird in dem Buch wie folgt zitiert:

Es passierten so viele Dinge – zum Beispiel, als ich in Brand gesteckt wurde. Wir machten einen Bluescreen. Carrie [Fisher] und ich saßen im Falcon-Cockpit. Sie hatten kleine Scheinwerfer zwischen meinen Beinen angebracht. Als Nächstes kam Rauch heraus. Carrie drehte sich um und sagte: 'Oh, Peter, du brennst.'
Ich war mir überhaupt nicht bewusst, was passierte. Es war ein enger Raum, mein Kopf war auf dem Boden und ich dachte: 'Komm, lass uns einfach weitermachen.' Wenn Carrie nichts gesagt hätte, hätte es einen verbrannten Wookiee gegeben.
Chewie im Co. im Cockpit des Millennium Falcons

So ikonisch das Fellkostüm auch ist, für Chewbacca-Darsteller Peter Mayhew wurde es beim Star Wars-Dreh immer wieder zur Herausforderung. Der Schauspieler konnte durch die Augen der Maske schauen, aber was direkt um ihn herum passierte, bekam er oft kaum oder zu spät mit.

Neue Star Wars-Serie ist bald komplett verfügbar

Bei Disney+ sind in den letzten Wochen neue Folgen der Star Wars-Serie Ahsoka erschienen. Ab dem 4. Oktober 2023 sind alle 8 Episoden und damit die komplette Staffel als Stream verfügbar.

Mehr zu Star Wars: Hört den Streamgestöber-Podcast über Ahsoka

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

15 Jahre nach ihrem Debüt in The Clone Wars bekommt Star Wars-Fanliebling Ahsoka Tano jetzt ihre erste eigene Serie, die zugleich eine Fortsetzung der Animations-Serie Rebels ist. Ob das galaktische Abenteuer mit Rosario Dawson in der Hauptrolle gelungen ist? Wir haben uns das im Serien-Check der ersten 2 Folgen genauer angesehen.

*Bei diesem Link zu Disney+ handelt es sich um einen Affiliate-Link. Mit dem Abschluss eines Abos über diesen Link unterstützt ihr Moviepilot. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News