Ridley Scott nervt Kritik an seinem 250-Minuten-Kriegsfilm-Epos Napoleon: Er zerstört Nörgler mit nur 4 Worten

12.11.2023 - 15:00 UhrVor 5 Monaten aktualisiert
NapoleonSony/Apple
0
0
Ridley Scott veröffentlicht bald einen bombastischen Kriegsfilm über das Leben von Napoleon, den manche schon jetzt für seine Fehler kritisieren. Der Regisseur will davon nichts wissen.

Starb der echte Kaiser Commodus (Joaquin Phoenix) wirklich in einer Arena? Nein, aber das macht das Action-Meisterwerk Gladiator nicht schlechter. Dessen Regisseur Ridley Scott wird in Kürze sein Kriegsfilm-Epos Napoleon in die Kinos bringen, das vermutlich ähnlich freizügig mit den wahren Hintergründen umgeht. Für Historien-Haarspalter hat Scott daher nur vier harte Worte übrig.

Fehler in Kriegsfilm-Epos Napoleon: Ridley Scott nervt die Kritik

In einem langen Artikel brachte der New Yorker  kürzlich den TV-Historiker Dan Snow ins Spiel, der auf TikTok gleich mehrere Szenen aus dem Napoleon-Trailer als historisch falsch identifiziert hatte. "Napoleon hat nicht auf die Pyramiden geschossen", erklärte er etwa. "Marie Antoinette hatte bei ihrer Hinrichtung sehr kurze Haare und Napoleon war nicht dabei."

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Snow zeigt sich als großer Scott-Fan und misst den Ungenauigkeiten keine große Bedeutung zu. Der Regisseur selbst hat an alle peniblen Geschichtsnörgler laut New York Times aber dennoch eine eindeutige Antwort: "Sucht euch ein Leben".

Wann kommt Napoleon ins Kino?

Welches Gewicht Authentizität in einem Historiendrama hat, muss jeder Fan für sich selbst entscheiden. Napoleon wird ab dem 23. November 2023 im Kino die Geschichte des französischen Feldherren und Kaisers erzählen. In einer bombastischen 250 Minuten-Version soll der Kriegsfilm später bei Apple TV+ zu streamen sein. Viel Zeit für Fehler. Und für fesselnde Bilder.

Podcast: Die 5 spannendsten Filme im November bei Netflix, Amazon und Co.

Noch keine Idee, welchen Film ihr heute Abend schauen sollt? Wir stellen euch die vielversprechendsten Streaming-Filme im November vor:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Ob bei Netflix, Apple TV+ oder Disney+: Unter den Eigenproduktionen der Streaming-Dienste finden sich diesen Monat spannende Neuheiten. Mit dabei sind romantische Science-Fiction und der neue Netflix-Thriller von David Fincher.

*Bei diesen Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links oder beim Abschluss eines Abos erhalten wir eine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News