Emmanuelle Seigner und Eva Green in Nach einer wahren Geschichte
© Sony Pictures Classics
Emmanuelle Seigner und Eva Green in Nach einer wahren Geschichte

Nach einer wahren Geschichte - Französischer Trailer zum Polanski-Thriller

Da ich mich im Gymnasium für Latein und gegen Französisch entschied (warum auch immer), kann ich nur grob vermuten, was im Trailer zu Nach einer wahren Geschichte passiert, dem neuen Film von Roman Polanski. Aber die Bilder sprechen durchaus für sich. Basierend auf dem gleichnamigen Roman der französischen Schriftstellerin Delphine de Vigan behandelt der Thriller die Obsession einer mysteriösen Frau (Eva Green) mit einer Schriftstellerin (Emmanuelle Seigner). Zunächst scheint Greens Figur ein typischer Fan zu sein, die zu einer Autogrammstunde erscheint. Seigners Schriftstellerin leidet an einer Schreibblockade und findet in ihrem größten Fan eine Freundin. Dass sich dies jedoch ändern wird, ist recht schnell deutlich, da Green ihre Psychopathin wie aus dem Bilderbuch spielt und schon schnell mit irren Augen ihre neue Freundin mustert. Der Trailer endet mit einer Hand, die hinter dem Bett hochschnellt und sich am Laken festhält. Can you say "Showdown"?

Nach einer wahren Geschichte ist der erste Film Roman Polanskis seit Venus im Pelz aus dem Jahr 2013, in dem er ebenfalls seine Ehefrau Emmanuelle Seigner in der Hauptrolle besetzte. Die ersten Kritiken zu seinem aktuellen Film fielen bislang nicht sonderlich positiv aus. Bei Playlist wird er sogar der schlechteste Film in Polanskis Karriere genannt. Die Autorin hebt jedoch das campige Schauspiel von Eva Green hervor.

Der Film feierte bei den Filmfestspielen von Cannes seine Premiere. In Deutschland läuft Nach einer wahren Geschichte am 22.02.2018 in den Kinos an.

Werdet ihr euch Nach einer wahren Geschichte anschauen?

moviepilot Team
LEVPOLDKAHNT Julian Beyer
folgen
du folgst
entfolgen

Deine Meinung zum Artikel Nach einer wahren Geschichte - Französischer Trailer zum Polanski-Thriller

926ba497b45743ae8cf9e51a2b4eebb1