Bei Amazon: Komplett vergessener Fantasy-Film, der eigentlich eine Reihe mit 3 Teilen starten sollte

11.12.2023 - 09:22 UhrVor 4 Monaten aktualisiert
Beautiful Creatures - Eine unsterbliche LiebeConcorde
0
0
Bei Amazon könnt ihr eine Fantasy-Adaption kaufen oder leihen, die Potenzial für ein neues Film-Franchise à la Twilight mit sich brachte. Daraus wurde aber nichts.

Vor 10 Jahren kam eine Fantasy-Verfilmung ins Kino, die mit viel Twilight-Flair als neue Franchise-Hoffnung startete. Beautiful Creatures - Eine unsterbliche Liebe basiert auf den sogenannten Caster Chronicles, die aus insgesamt vier Bänden bestehen. Zu einer neuen Reihe im Bella & Edward-Stil kam es aber nicht. Die gescheiterte Adaption mit Solo: A Star Wars Story-Star Alden Ehrenreich könnt ihr bei Amazon digital leihen oder kaufen. *

Fantasy-Verfilmung bei Amazon: Darum geht es in Beautiful Creatures

In der Verfilmung des Romans Sixteen Moons – Eine unsterbliche Liebe von Regisseur Richard LaGravenese hat der 16-jährige Ethan (Alden Ehrenreich) jede Nacht denselben Alptraum. An seiner Schule erkennt er eines Tages den Neuzugang Lena Duchannes (Alice Englert) als Mädchen aus seinen Träumen und verliebt sich in sie. Lena verbirgt jedoch übernatürliche Fähigkeiten, die sie vor die Entscheidung stellen, der guten oder bösen Seite beizutreten.

Beautiful Creatures wurde als Flop kein neues Fantasy-Franchise

Mit einem Budget von 60 Millionen Dollar spielte die Fantasy-Romanze laut Box Office Mojo  genau diese Summe an den weltweiten Kinokassen ein. Damit wurde Beautiful Creatures zum heftigen Flop, nach dem sämtliche Franchise-Pläne direkt wieder abgesagt wurden.

Podcast: Die 10 spannendsten Streaming-Filme im Dezember bei Netflix, Amazon und Co.

Ihr braucht noch Empfehlungen, was ihr in der Advents- und Weihnachtszeit schauen könnt? Wir stellen euch die vielversprechendsten Streaming-Filme im Dezember vor:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Unter den Eigenproduktionen der Streaming-Dienste finden sich diesen Monat spannende Neuheiten. Sie reichen von Netflix’ Sci-Fi-Blockbuster des Jahres über Märchen und Mark Wahlberg-Action bis zu einem neuen Harry Potter-Film.

*Bei diesen Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links oder beim Abschluss eines Abos erhalten wir eine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News