Nach Mega-Enttäuschung: Predator 5 muss die Sci-Fi-Reihe retten

24.11.2020 - 10:00 Uhr
23
1
The Predator - Trailer (English) HD
2:29
Predator - UpgradeAbspielen
© 20th Century Studios
Predator - Upgrade
Der letzte Predator-Film entpuppte sich als gewaltige Enttäuschung. Mit Predator 5 kündigt sich jedoch bereits der nächste Neustart der Science-Fiction-Reihe an.

Die Vorfreude war groß, als Predator - Upgrade mit Shane Black als Regisseur angekündigt wurde. Schlussendlich entpuppte sich der Science-Fiction-Actioner als gewaltige Enttäuschung. Weder Härte noch Spannung kamen in den knapp zwei Stunden Laufzeit auf. Das Franchise wirkte danach mehr tot als lebendig.

Predator 5: Neue Hoffnung für die Sci-Fi-Reihe

Wie Deadline  herausgefunden hat, ist der nächste Predator-Film trotzdem schon in Arbeit. Inszeniert wird dieser von 10 Cloverfield Lane-Regisseur Dan Trachtenberg, der zuletzt in Black Mirror und The Boys involviert war. Das Drehbuch stammt von Patrick Aison, bekannt für seine Arbeit an den Agentenserien Treadstone und Jack Ryan.

Abseits der involvierten Personen teilt Deadline ein spannendes Detail zur inhaltlichen Ausrichtung des Films: Predator 5 schließt nicht an die Geschichte des Vorgängers an. Stattdessen handelt es sich wohl um ein weiteres (Soft-)Reboot. Die Predator-Reihe hat sich bisher aber sowieso nie allzu sehr um Kontinuität bemüht.

Alle bisherigen Predator-Filme in einer Blu-ray-Box
Zu Amazon
Zum Nachholen

Das Ende des letzten Teil bereitet zwar eine Fortsetzung vor. Nach dem mäßigen Einspielergebnis (160 Millionen US-Dollar auf ein Budget von 88 Millionen US-Dollar) und dem Wechsel des Kreativteams scheint 20th Century Studios entsprechende Pläne jedoch über Bord geworfen zu haben.

Wie Predator - Upgrade die Sci-Fi-Reihe ruiniert hat:

Predator Upgrade ruiniert das Franchise im Alleingang
Abspielen

Auch auf Moviepilot schneidet Predator - Upgrade im Vergleich mit den anderen Filmen der Reihe am schlechtesten ab, wenn wir uns die Durchschnittsbewertung anschauen:

  • Predator: 7,4 von 10 Punkten
  • Predator 2: 6,4 von 10 Punkten
  • Predators: 6 von 10 Punkten
  • Predator - Upgrade: 5,2 von 10 Punkten

Der Blick auf das erweiterte Franchise offenbart einen schwächeren Film:

  • Alien vs. Predator: 5,8 von 10 Punkten
  • Aliens vs. Predator 2: 4,9 von 10 Punkten

Predator 5 ist seit fast vier Jahren in Entwicklung

Dan Trachtenberg und Patrick Aison müssen nun das angeschlagene Franchise mit ihrem fünften Teil retten, immerhin gehört Predator zu den wertvollsten und langlebigsten Marken im Katalog von 20th Century Studios (ehemals 20th Century Fox).

Auf Twitter verrät Trachtenberg, dass er seit fast vier Jahren an dem Projekt arbeitet. Die Ankündigung hätte er trotzdem gerne etwas hinausgezögert. Zumindest wissen wir jetzt, dass er bereits eine Menge Arbeit und Gedanken ins Predator 5 investiert hat.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Wann Predator 5 in den Kinos startet, ist bis noch nicht bekannt.

*Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

Was erwartet ihr euch von Predator 5?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News