zurück zu Tristan Göbel

Biografie Tristan Göbel

Tristan Göbel, geboren im August 2002, ist ein deutscher Nachwuchsdarsteller, der vor allem durch die Rolle des Maik Klingenberg in der Romanadaption Tschick bekannt wurde. 

Biografie
Tristan Göbel wuchs mit seinen drei Geschwistern Maxine GöbelAnsgar Göbel und Gwendolyn Göbel auf einem Bauernhof in Brandenburg an der Stadtgrenze zu Berlin auf. Bereits mit vier Jahren stand er erstmals vor der Kamera, damals in der Komödie Reine Formsache. Alle Geschwister waren gemeinsam 2010 in Goethe! zu sehen. Tristan übernahm die Rolle eines jüngeren Bruders der von Miriam Stein verkörperten Charlotte Buff. Mit seiner Filmmutter versuchte er im Drama Westen in der BRD Fuß zu fassen. Eine größere Rolle ergatterte er auch in Winnetous Sohn. Den endgültigen Durchbruch erreichte Tristan Göbel 2016 neben Anand Batbileg in Fatih Akins Tschick. (LM)


Populäre Filme

Alle Filme
zurück zu Tristan Göbel