zurück zu Tessa Thompson

Biografie Tessa Thompson

Tessa Thompson wurde am 03. Oktober 1983 in Los Angeles, Kalifornien, geboren und wurde vor allem durch ihre Rollen in den Filmen Selma und Creed - Rocky's Legacy international bekannt.

Tessa Lynne Thompson ist in Los Angeles geboren und aufgewachsen. Ihre Sommer- und Winterferien verbrachte sie in New York City, wo ihr Vater, der Sänger und Songwriter Marc Anthony Thompson mit seiner Band Chocolate Genius durchstartete. Auf dem Santa Monica College studierte Tessa Thompson Kulturelle Anthropologie.

Im Jahr 2002 absolvierte Tessa Thompson ihr Theaterdebüt als Schauspielerin in einer Aufführung von Shakespeares The Tempest. Erste Auftritte im Fernsehen feierte sie in den Serien Cold Case - Kein Opfer ist je vergessen, Veronica Mars und Grey's Anatomy - Die jungen Ärzte. Ihr Spielfilmdebüt folgte 2006 in dem Horrorfilm Unbekannter Anrufer. Außerdem erntete sie viel Lob für ihre Rollen in For Colored Girls - Die Tränen des Regenbogens, Dear White People und Selma. 2016 ist sie in Creed - Rocky's Legacy zu sehen. (LM)


Populäre Filme

Alle Filme
zurück zu Tessa Thompson
Ab 27. Februar im Kino!Der Unsichtbare