zurück zu Sarah Chalke

Biografie Sarah Chalke

Sarah Chalke kam als Sarah Louise Christine Chalke am 27. August 1976 in Ottawa, Ontario zur Welt und wuchs in Vancouver auf. Da ihre Mutter aus Rostock stammt, besuchte Sarah Chalke mehrmals pro Woche eine deutsche Schule, weshalb sie auch heute noch fließend Deutsch spricht. Bereits mit 8 Jahren stand sie für verschiedene Musicalproduktionen auf der Bühne und bekam mit 17 die Rolle der Becky in Roseanne angeboten, da die bisherige Schauspielerin ausschied, um die Schule zu beenden. Neben der Schauspielerei schloss Sarah Chalke 1995 die High School ab und ging ans College, was sie aber für eine hauptberufliche Schauspielkarriere bald aufgab.

2001 wurde Sarah Chalke erfolgreich für den Part der Dr. Elliot Reid in der Krankenhaus-Sitcom Scrubs – Die Anfänger gecastet, mit der sie weltweit bekannt wurde. 9 Jahre lang war sie neben Zach Braff und John C. McGinley in der Serie zu sehen, bis diese im Jahr 2010 endgültig eingestellt wurde. Anschließend war sie Teil der Serie How I Met Your Mother und spielte in weiteren TV-Filmen wie der romantischen Komödie Maneater sowie Serienpiloten mit.

Privat lebt Sarah Chalke mit dem Medienanwalt Jamie Afifi zusammen, mit dem sie auch einen gemeinsamen Sohn hat. Da ihre Großmutter an Brustkrebs starb, setzt sich Sarah Chalke öffentlich dafür ein, dass Frauen regelmäßig zur Vorsorge gehen. (GP)


Populäre Filme

Alle Filme
zurück zu Sarah Chalke
Jetzt bei Amazon Prime!Yes, God, Yes