zurück zu Rory McCann

Biografie Rory McCann

Rory McCann, geboren am 24. April 1969 in Glasgow, Schottland, ist ein schottischer Schauspieler, der vor allem durch seine Rolle des Sandor Clegane in der HBO-Serie Game of Thrones bekannt wurde.

Auf der Schule wurde Rory McCann oft gehänselt, da er klein und schmächtig war. Trotzdem entschied sich Rory McCann für den Weg in die Schauspielerei, nachdem er sowohl als Förster, Gärtner und Tischler gearbeitet hatte. Es wird gesagt, dass er von seinem ersten Set gefeuert wurde, da er zu viel gelacht und das Skript nicht verstanden hatte.

Nach einigen kleineren Rollenangeboten fiel Rory McCann der breiteren Masse zum ersten Mal auf, als er einen behinderten Personal Trainer in dem Fernsehfilm The Book Group im Jahr 2002 spielte. Für seine Performance bekam er den schottischen BAFTA. Anschließend hatte er Parts in bekannten Filmen wie Alexander und Hot Fuzz – Zwei abgewichste Profis.

Am meisten Aufmerksamkeit bekam er aber für seine Rolle des Sandor Clegane in Game of Thrones. Nach seiner Karriere bei der HBO-Serie erhielt er gleich das nächste Serienangebot. Die BBC-Produktion Banished spielt im Australien des 18. Jahrhunderts, in der McCann einen Schmied namens Marston verkörpert. (LM)


Populäre Filme

Alle Filme
zurück zu Rory McCann