zurück zu Ric Roman Waugh

Biografie Ric Roman Waugh

Der Regisseur Ric Roman Waugh machte seine ersten Schritte vor der Kamera für Filme wie Die totale Erinnerung – Total Recall, Hook oder Nur noch 60 Sekunden. Wiedererkennen wird man ihn dort aber nicht, denn Ric Roman Waugh begann seine Hollywoodkarriere als Stuntman.

Wenig verwunderlich ist es da, dass der Regisseur mit dem Faible für harte Actionszenen 2001 mit Shadows of Death – Im Fadenkreuz der Mafia sein Regiedebüt gibt. Die Geschichte erzählt, wie könnte es anders sein, aus dem Leben eines Stuntmans, und schmückt sich mit James Caan und Cuba Gooding Jr. in den Titelrollen.

Knallhart gings 2008 auch weiter: Für Felon übernahm Ric Roman Waugh nicht nur die Regie, er schrieb auch das Drehbuch. In dem Drama müssen sich Val Kilmer und Stephen Dorff dem rauen Gefängnisalltag stellen.

2013 folgte dann Snitch – Ein riskanter Deal, in welchem der faustgewaltige Dwayne Johnson seinen Sohn vor dem Gefängnis bewahren will. Hilfe findet er bei Susan Sarandon. (BG)


Populäre Filme

Alle Filme
zurück zu Ric Roman Waugh
Jetzt im Kino!The Beach House