zurück zu Priyanka Chopra

Biografie Priyanka Chopra

Priyanka Chopra wurde am 18. Juli 1982 in Jamshedpur geboren und ist eine indische Schauspielerin, Sängerin und Filmproduzentin. Zusätzlich zu ihren filmischen Erfolgen mit Zwei Herzen für Rani und Baywatch wurde Chopra 2000 zur Miss World gekürt. 

Biografie
Priyanka Chopra kam 1982 in Jamshedpur im heutigen Jharkhand, Indien, als Tochter der beiden Ärzte Ashok und Madhu Chopra zur Welt. Chopra hat einen jüngeren Bruder namens Siddharth und drei Cousinen, die ebenfalls als Schauspielerinnen arbeiten: Parineeti Chopra, Meera Chopra und Mannara Chopra. Ursprünglich wollte Priyanka Chopra Luft- und Raumfahrttechnik studieren. Als Folge ihrer Auszeichnung als Miss World erhielt sie aber mehr und mehr Angebote als Schauspielerin. 

2003 feierte Priyanka Chopra ihr Bollywood-Debüt im Thriller The Hero und ergatterte anschließend Hauptrollen in den Box-Office-Hits Andaaz und Zwei Herzen für Rani. Als ihr großer Durchbruch gilt der Thriller Aitraaz, mit dem sie sich als eine der beliebtesten Schauspielerinnen des indischen Kinos etablierte. 2006 war sie neben Shah Rukh Khan in dem Actionfilm Don - Das Spiel beginnt zu sehen. 2015 erhielt Priyanka Chopra die Hauptrolle in der ABC-Serie Quantico. Zwei Jahre später spielte sie in dem Hollywood-Blockbuster Baywatch die Gegenspielerin von Dwayne Johnson

Familie und Privates
Neben ihrer Arbeit als Schauspielerin ist Priyanka Chopra leidenschaftliche Sängerin und hat bereits drei Singles veröffentlicht. Seit mehreren Jahren engagiert sie sich außerdem für UNICEF und wurde 2010 und 2016 als UNICEF-Botschafterin für Kinderrechte ernannt. (LM)


Populäre Filme

Alle Filme
zurück zu Priyanka Chopra