zurück zu Peter Lord

Biografie Peter Lord

Peter Lord wurde 1953 in Bristol geboren und ist ein britischer Produzent und Regisseur. Zusammen mit David Sproxton und später Nick Park begründete Peter Lord das Oscar-prämierte Aardman Animation Studio, das insbesondere für die Knetfiguren Wallace & Gromit bekannt ist.

Mit der Gründung von Aardman erfüllte sich Peter Lord Mitte der 1970er Jahre seinen Lebenstraum, eigene animierte Filme zu produzieren. Mit der Absicht einen nie dagewesenen und individuellen Trickfilmstil zu schaffen, entwickelte Peter Lord mit seinem Jugendfreund Sproxton die Knetanimation, in der Figuren aus Knetgummi für jedes einzelne Bild geringfügig verändert werden bis eine fließende Bewegung zu sehen ist. Wenig später stieß Park zu dem Duo, der maßgeblich für die Wallace & Gromit-Kurzfilme verantwortlich ist.

2000 realisierte Peter Lord mit Aardman den Trickfilm Chicken Run – Hennen rennen, seine erste Produktion in Spielfilmlänge, der gleich mehrere Filmpreise einheimsen konnte. Auch der Nachfolger Wallace & Gromit: Auf der Jagd nach dem Riesenkaninchen gewann 2006 u.a. den Oscar in der Kategorie Bester animierter Spielfilm. Ein Jahr später folgte der dritte animierte Spielfilm Flutsch und Weg, für den Peter Lord auch am Drehbuch mitarbeitete. Flutsch und Weg war zwar erstmals computer-animiert, doch ist auch dabei nicht die Liebe zum Detail verloren gegangen für die Peter Lords Produktionen stets so gelobt werden.

Im Winter 2011 wird Peter Lords neueste animierte Komödie Arthur Weihnachtsmann auf den Kinoleinwänden zu sehen sein. In der Originalversion sind u.a. die Stimmen von James McAvoy, Hugh Laurie, Bill Nighy, Jim Broadbent und Imelda Staunton zu hören.


Populäre Filme

Alle Filme
zurück zu Peter Lord
Jetzt im Kino!The Beach House