zurück zu Maureen O'Hara

Biografie Maureen O'Hara

Maureen O’Hara wurde am 17. August 1920 in Ranelag, Dublin, geboren und ist eine irisch-amerikanische Schauspielerin. Besonders bekannt für ihre feuerroten Haare, verkörperte Maureen O’Hara oft leidenschaftliche, aber auch sensible Filmheldinnen. Sie war eine der letzten Überlebenden des sogenannten Golden Age of Hollywood.

O’Hara kam als Maureen FitzSimons in einem Stadtteil von Dublin zur Welt und wuchs dort als zweitältestes von sechs Kindern auf. Ihr Vater Charles Stewart Parnell war im Kleidungsgeschäft tätig, während ihre Mutter ebenfalls sehr erfolgreich Frauen einkleidete. Bereits mit sechs Jahren nahm Maureen O’Hara Unterricht in Tanz, Gesang und Schauspiel und hatte den Traum, eine berühmte Theaterschauspielerin zu werden.

Bei einem Leinwandtest in London wurde Maureen O’Hara von Schauspieler Charles Laughton entdeckt, der die Aufnahme seinem Geschäftspartner Erich Pommer zeigte. Pommer war ebenfalls überzeugt und bot O’Hara einen Vertrag über sieben Jahre an. 1939 war Maureen O’Hara der Star ihres ersten Spielfilms Die Taverne von Jamaika, bei dem Alfred Hitchcock Regie führte. Noch im gleichen Jahr folgte Der Glöckner von Notre Dame, in dem O’Hara die Rolle der Zigeunerin Esmeralda verkörperte.

Durch Filme wie John Fords So grün war mein Tal und Das Wunder von Manhattan baute Maureen O’Hara ihren Bekanntheitsgrad weiter aus. Viele Zuschauer erinnern sich auch wegen ihrer Zusammenarbeit mit Filmlegende John Wayne an sie. An der Seite von Wayne war sie in den Filmen Rio Grande, Der Sieger, Dem Adler gleich, MacLintock und Big Jake zu sehen. Neben ihrer Schauspielkarriere hatte Maureen O’Hara schon immer eine Schwäche für das Singen. Mit ihrer Sopranstimme verzauberte sie des öfteren in Musicals und am Broadway.

Maureen O’Hara war insgesamt dreimal verheiratet. 1939 ehelichte sie den Filmproduzenten George H. Brown, 1941 gab sie Regisseur Will Price das Ja-Wort und 1968 heiratete sie schließlich den Piloten Charles F. Blair, Jr. Im Alter von 95 Jahren starb Maureen O’Hara am 24. Oktober 2015 in ihrem Haus in Idaho. (LM)


Populäre Filme

Alle Filme
zurück zu Maureen O'Hara
Jetzt im Kino!The Beach House