zurück zu Mark Neveldine

Biografie Mark Neveldine

Der am 1. Mai 1973 geborene Mark Neveldine ist ein amerikanischer Filmemacher, der seine Projekte meistens gemeinsam mit Brian Taylor als Neveldine/Taylor realisiert.

Neveldine/Taylor fungieren bei ihren Filmen auch als Kameramänner, wobei Mark Neveldine beim Filmen von Actionszenen häufig auf Rollerblades arbeitet, um das Geschehen vor der Kamera möglichst dynamisch einzufangen.

Mark Neveldine und Brian Taylor schrieben und übernahmen gemeinsam die Regie bei dem Actionfilm Crank, ebenso wie bei der Fortsetzung Crank 2: High Voltage. Bei beiden Filmen übernahm Jason Statham die Hauptrolle. Vor der Arbeit an Crank 2: High Voltage schrieben und produzierten Mark Neveldine und Brian Taylor den Medizin-Studenten-Thriller Pathology. Für ihr nächstes Projekt Gamer holten Mark Neveldine und Brian Taylor neben Hauptdarsteller Gerard Butler auch Michael C. Hall, Terry Crews und Alison Lohman vor die Kamera. Alison Lohman trat einen Monat vor der Weltpremiere von Gamer mit Mark Neveldine vor den Traualtar.

Im Anschluss schrieben Mark Neveldine und Brian Taylor das Drehbuch für die Comic-Verfilmung Jonah Hex, bei der die beiden eigentlich erneut die Regie übernehmen sollten, allerdings aufgrund von kreativen Differenzen mit Warner Bros. darauf verzichteten. Auch ihr nächster Film war einem Comic-Helden gewidmet: Ghost Rider 2: Spirit of Vengeance ist die Fortsetzung von Ghost Rider, für die erneut Nicolas Cage in die Rolle des dämonischen Rächers schlüpfte. (AK)


Populäre Filme

Alle Filme
zurück zu Mark Neveldine
Jetzt im Kino!The Beach House