zurück zu Lucy Boynton

Biografie Lucy Boynton

Die englische Schauspielerin Lucy Boynton kam am 17. Januar 1994 in New York zur Welt und wurde an der Seite der Harry-Potter-Darstellerin Emma Watson in dem TV-Film Ballet Shoes bekannt.

Biografie
Lucy Boynton wurde in New York City geboren und ist in London aufgewachsen. Sie ist die Tochter von Graham Boynton, dem Group Travel Editor der Telegraph Media Group, und Adriaane Pielou, einer Reisejournalistin. Sie hat eine ältere Schwester namens Emma Louise Boynton.

Ihre erste Schauspielrolle ergatterte Lucy Boynton 2006 als junge Version von Renée Zellweger in der britisch-amerikanischen Co-Produktion Miss Potter. Für ihre Leistung wurde sie sogar für einen Young Artist Award nominiert. Ein Jahr später ergatterte sie neben Emma Watson eine der Hauptrollen im BBC-Fernsehfilm Ballet Shoes. Nach einer weiteren TV-Rolle in der Miniserie Sense & Sensibility gelang ihr in den 2010er Jahren mit Filmen wie Copperhead und The Blackcoat's Daughter der Sprung auf die Kinoleinwand. In der Netflix-Serie Gypsy ist Lucy Boynton an der Seite von Naomi Watts zu sehen. 2017 vervollständigte sie den hochkarätigen Cast der Romanadaption Mord im Orient Express rund um Judi Dench, Kenneth Branagh und Daisy Ridley. (LE)


Populäre Filme

Alle Filme
zurück zu Lucy Boynton
Jetzt bei Amazon Prime!Yes, God, Yes