zurück zu David Zucker

Biografie David Zucker

David Zucker ist ein US-amerikanischer Regisseur, Produzent und Drehbuchautor und feierte als Mitglied des Filmemacher-Trios ZAZ seine größten Erfolge mit parodistischen Komödien wie Die nackte Kanone (1988).

Leben und Werk

Der am 16. Oktober 1947 in Milwaukee geborene David Zucker erlangte zusammen mit seinem Bruder Jerry Zucker und ihrem gemeinsamen Freund Jim Abrahams als Trio mit dem Namenskürzel ZAZ mit der episodenhaften Slapstickkomödie Kentucky Fried Movie (1977) Kultstatus. Es folgten die parodistischen Komödien Die unglaubliche Reise in einem verrückten Flugzeug (1980), Top Secret (1984) und Die unglaubliche Reise in einem verrückten Flugzeug (1986). Ihren größten Erfolg feierten sie dann 1988 mit der Krimi-Persiflage Die nackte Kanone (1988), in der Leslie Nielsen als trotteliger Inspektor Frank Drebin von einem Gag zum nächsten jagt.

In den 1990er Jahren trennte sich das Trio und David Zucker arbeitete fortan allein und inszenierte unter anderem die Komödie Scary Movie 3 (2003).


Populäre Filme

Alle Filme
zurück zu David Zucker