zurück zu Bob Saget

Biografie Bob Saget

Bob Saget wurde als Robert Lane Saget am 17. Mai 1956 in Philadelphia geboren und ist ein US-amerikanischer Schauspieler und Stand-up-Comedian. Die meisten Leute kennen ihn als Danny Tanner in der ABC-Sitcom Full House.

Bob Saget wurde in eine jüdische Familie hineingeboren. Sein Vater Benjamin war ein Supermarkmanager und seine Mutter Rosalyn arbeitete im Krankenhaus. Eigentlich wollte Bob Saget Arzt werden, seine Lehrerin in der Highschool riet ihm alledings zu einer Schauspielkarriere. Daraufhin ging er an die Filmschule der Temple University, die er 1978 mit einem Bachelor abschloss.

1987 wurde Bob Saget für die Sitcom Full House gecastet. Er spielte Danny Tanner, der gerade seine Frau verloren hatte und nun alleinerziehender Vater von drei Töchtern war. Die Serie lief erfolgreich bis 1995. 2001 startete Bob Saget einen erneuten Versuch mit einer Serie. In Raising Dad – Wer erzieht wen? waren unter anderem Kat Dennings und Brie Larson mit dabei. Die Serie wurde allerdings nach einer Staffel abgesetzt. Das gleiche Schicksal ereilte auch Sagets nächster Versuch, Surviving Suburbia.

Von 2005 bis 2014 diente Bob Saget als der Erzähler in der Comedy-Serie How I Met Your Mother. Tatsächlich war er nie in der Serie zu sehen, sondern sprach nur die ältere Version der Hauptfigur Ted Mosby. In Vorausblicken in die Zukunft wurde Teds älteres Ich immer von Josh Radnor dargestellt. 2015 wurde bekannt, dass Bob Saget neben John Stamos, Dave Coulier und anderen Mitgliedern des Casts bei der Reunion Fuller House dabei sein wird. (LM)


Populäre Filme

Alle Filme
zurück zu Bob Saget
Jetzt online schauen!Brave Mädchen tun das nicht