zurück zu Bill Nighy

Biografie Bill Nighy

Bill Nighy, am 12. Dezember 1949 im Süden Englands in Caterham, Surrey geboren, ist ein britischer Theater- und Filmschauspieler. Zu Beginn seiner Karriere war Bill Nighy fast ausschließlich in Theater- und Fernsehproduktionen zu sehen. Erst 2003 konnte er mit wichtigen Nebenrollen in Underworld und vor allem Tatsächlich … Liebe seinen Durchbruch feiern. Der damals außerhalb Englands kaum bekannte Schauspieler wurde für seine Rolle als abgehalfteter Popstar mit einem BAFTA ausgezeichnet.

Nach bemerkenswerten Nebenrollen in Filmen wie Shaun of the Dead und Per Anhalter durch die Galaxis, wurde Hollywood auf den Charakterdarsteller aufmerksam. So wurde Bill Nighy in die Rolle des Gegenspielers von Jack Sparrow im zweiten und dritten Teil der Piratenkomödie Fluch der Karibik als verfluchter Kapitän Davy Jones gecastet, ausgestattet mit einer wunderbaren Krakenmaske, die nur im weiteren Sinne Ähnlichkeit mit Bill Nighy aufwies.

In den darauf folgenden Jahren konnte sich der Engländer mit Engagements in Filmerfolgen wie Tagebuch eines Skandals und Bryan Singers Operation Walküre – Das Stauffenberg Attentat profilieren. 2010 wurde Bill Nighy für eine Rolle im vorletzten Harry Potter – Film gecastet.

Unter seinen zahlreichen Arbeiten fürs Fernsehen seien beispielhaft Mord auf Seite eins (die britische Vorlage für das amerikanische Remake State of Play – Der Stand der Dinge) Oder Gideon’s Daughter genannt, wofür Bill Nighy mit einem Golden Globe ausgezeichnet wurde. Immerhin eine weitere Nominierung erhielt er Die Verschwörung – Verrat auf höchster Ebene, in dem er einen MI5-Offizier spielte.

Seine schlaksige Anmut verleiht selbst der Rolle eines divenhaften Rockstars, der es mit seiner Band noch einmal wissen will (Still Crazy) die Britishness einer stiff upper lip.
Aber auch als Rentner wie in Best Exotic Marigold Hotel gehört Bill Nighy noch lange nicht zum Alten Eisen.


Populäre Filme

Alle Filme
zurück zu Bill Nighy
Jetzt online schauen!I See You