zurück zu Anthony Russo

Biografie Anthony Russo

Biografie von Anthony Russo

Anthony Russo ist der ältere Bruder des Regisseurs Joe Russo, mit dem er zusammen eine Karriere als erfolgreiches Regie-Duo für TV- und Kino-Produktionen aufgebaut hat. Im Fernsehen machten sich die Brüder vor allem mit ihrer Arbeit an Arrested Development einen Namen. Als Kern-Regisseure von Disneys Marvel Cinematic Universe inszenierten die beiden unter anderem Avengers 3: Infinity War und Avengers 4: Endgame.

Am 03.02.1970 wurde Anthony J. Russo als Kind einer Anwaltsfamilie in Cleveland im US-Bundesstaat Ohio geboren, wo er mit seinem ein Jahr jüngeren Bruder Joe Russo aufwuchs. Die beiden inszenierten ihren ersten Spielfilm während des Studiums an der Case Western Reserve University. Die Independent-Produktion finanzierten die beiden mit Studenten-Krediten und diversen Kreditkarten. Nach der Vorführung auf dem Slamdance Festival kam Regisseur Steven Soderbergh auf das Brüder-Paar zu, um sie für ein Projekt ins Boot zu holen. Anthony und Joe Russo schrieben das Drehbuch und inszenierten unter Stars wie William H. Macy, Sam Rockwell und George Clooney in der Krimi-Komödie Safecrackers oder Diebe haben's schwer.

Vom Fernsehen zu Multimillionen-Dollar-Superhelden

Der Sender FX engagierte Anthony und Joe Russo anschließend für den Piloten der Serie Lucky, den Regisseur Ron Howard so mochte, dass er die beiden kurzerhand für einen weiteren Serienpiloten verpflichtete. Die erste Folge von Arrested Development brachte den Russo-Brüdern einen Emmy ein. Zwei Jahre arbeiteten die beiden jeweils einzeln weiter an Episoden der Comedy-Serie. Ähnliches spielte sich 2009 ab, als das Duo die Pilot-Folge von Dan Harmons Community inszenierten und anschließend mehrere Folgen einzeln übernahmen.

2013 beendeten Anthony und Joe Russo die Dreharbeiten an Captain America 2: The Return of the First Avenger. Der finanzielle Erfolg und das Lob der Kritik und des Publikums führte dazu, dass Disney die beiden auch für den dritten Captain America-Film auf dem Regiestuhl sehen wollte. Da The First Avenger: Civil War im Grunde als Avengers-Film funktionierte und die Brüder unter Beweis stellen konnten, wie souverän sie mit der Masse an Charakteren umgehen können, wurden ihnen schließlich die Verantwortung für das große Doppelfinale aus Avengers 3: Infinity War und Avengers 4: Endgame übertragen. (HZ)


Populäre Filme

Alle Filme
zurück zu Anthony Russo
Ab 9. Juli im Kino!Gretel und Hänsel