zurück zu Alex Pettyfer

Biografie Alex Pettyfer

Biografie von Alex Pettyfer

Alex Pettyfer ist ein englischer Schauspieler und Model. Seinen Durchbruch schaffte er, als er für die Hauptrolle Alex Rider in dem Film Stormbreaker ausgewählt wurde. In dem Fantasy-Blockbuster Beastly war er neben Stars wie Vanessa Hudgens und Mary-Kate Olsen zu sehen. Des Weiteren war er in diversen Kampagnen der Modemarke Burberry zu sehen.

Alexander Richard “Alex” Pettyfer wurde am 10. April 1990 im englischen Stevenage, Hertfordshire geboren. Er ist der Sohn des Schauspielers Richard Pettyfer und dem ehemaligen Model Lee Robinsons. Zur Familie gehört noch der jüngere Halb-Bruder James Ireland, der als Tennisspieler auf sich aufmerksam machte. Alex Pettyfer besuchte die Privatschule The Mall School in Twickenham, England, wo er seine Leidenschaft für die Schauspielerei entdeckte. Er brach die Schule ab, um sich seiner Schauspielerkarriere zu widmen.

Karriereschub mit Ich bin Nummer Vier

Er begann seine Karriere bereits im Alter von sieben Jahren als Kindermodel, nachdem er den Modedesigner Ralph Lauren in New York traf. 2005 beendete Pettyfer seine Modelkarriere, um sein Schauspieldebüt in der britischen Fernsehsendung Tom Brown’s Schooldays zugeben. Im Juni 2005 wurde er für seine bis dato bekannteste Rolle gecastet, nämlich die des britischen MI6-Spiones Alex Rider im Film Stormbreaker.

Sein nächster Film war Wild Child, der in Kalifornien und Yorkshire spielt. Die weibliche Hauptrolle verkörperte Emma Roberts. Des Weiteren übernahm Alexander Pettyfer 2011 in dem Film Ich bin Nummer Vier die Hauptrolle. Im selben Jahr ist er auch im Zeit-Thriller In Time - Deine Zeit läuft ab zu sehen, aber obwohl er in zahlreichen Filmen präsent war, stagnierte seine Karriere. Zum großen Leading Man reichte es nicht. In Magic Mike verkörperte einen jungen Strip-Tänzer, der nicht an die Zukunft denkt. (ak/iw)


Populäre Filme

Alle Filme
zurück zu Alex Pettyfer
Ab 17. Oktober im Kino!Parasite