Community
Dumm wie Brot

Top 7 der dümmsten Serienhelden

30.09.2012 - 08:00 UhrVor 4 Jahren aktualisiert
60
23
Joey Tribbiani
© Warner
Joey Tribbiani
Die heutigen Top 7 widmen wir Seriencharakteren, die nicht wegen ihrer Schönheit, Jugend oder Wortgewandtheit einzigartig sind, sondern aufgrund einer oftmals wenig gewürdigten Eigenschaft: der Dummheit.

Unsere heutige Serien-Top 7 setzt sich aus Individuen zusammen, deren herausragendes Merkmal eines ist, für das wohl keiner von uns gerne berühmt wäre: Dummheit. Trotz dieses scheinbaren Popularitätshindernisses sind es oftmals aber gerade diese Charaktere, die in der Publikumsgunst ganz weit oben stehen. Ob dies daran liegt, dass wir uns im Vergleich mit ihnen sagen können ‘Na, so schlimm ist’s bei mir nun aber doch nicht …’ oder eher daran, dass wir uns insgeheim in ihnen wiedererkennen, lassen wir mal dahingestellt und präsentieren: die 7 dümmsten Seriencharaktere. Die Liste dazu findet sich hier, sie wird wie immer mit euren Vorschlägen ergänzt.

Platz 7: Waldo Geraldo Faldo
Er gehört zur Riege der dämlichen besten Freunde des ältesten Sohnes in afroamerikanischen Fernsehfamilien. Die Bill Cosby Show hat Theos Kumpel Cockroach, Der Prinz von Bel-Air hat seinen albernen Homie Jazz und Eddie Winslow hat eben ihn: Waldo Geraldo Faldo (Shawn Harrison). Waldo bereitet der armen Familie Winslow aus Alle unter einem Dach mit seiner grenzenlosen Dämlichkeit beinahe ebensoviel Kummer wie der nervige Nachbar Steve Urkel. Immerhin ist er sehr aufmerksam. Hört er seinen Namen, antwortet er mit der legendären Catchphrase: ‘Was gibt’s?’

Platz 6: Rose Nylund
Rose Nylund (Betty White) aus Golden Girls ist zwar die zweitjüngste der goldenen Mädchen, aber doch die Seniorin in dieser Runde der dummen Serienhelden. Sie wuchs bei Adoptiveltern auf einem Bauernhof in dem überwiegend aus norwegischen Exilanten bestehenden Ort St. Olaf auf, der sich dadurch auszeichnet, hauptsächlich von Dummen bevölkert zu sein. Auch Rose ist die prototypische Unschuld vom Lande, kann mit Sarkasmus nichts anfangen und ist naiv bis zum Gehtnichtmehr, was bei ihren Mitbewohnerinnen oftmals für Zornesausbrüche sorgt. Doch zumindest hat sie das Herz am rechten Fleck.

Mehr: Top 7 der cleversten TV-Ermittler

Platz 5: Patrick Star
Patrick Star ist, wie sein Name andeutet, ein Seestern namens Patrick. Der rosa Stachelhäuter ist der beste Freund von SpongeBob Schwammkopf, den er bewundert wie keinen zweiten. Dies liegt allerdings nicht unbedingt an Spongebobs Genialität, sondern eher an Patricks Einfältigkeit. Er selbst hält sich zwar für intelligent, vergisst aber durchaus mal, wie man isst. Trotz gelegentlicher Ausbrüche erstaunlicher Weisheit beschriebt ihn ein deutscher Episodentitel perfekt: dick, rosa und dumm.

Platz 4: Jason Stackhouse
In der Vampirserie True Blood spielt Ryan Kwanten die Rolle des Jason Stackhouse, Bruder der Hauptfigur Sookie (Anna Paquin). Schon in der ersten Folge glaubt er, eine Frau beim Sex umgebracht zu haben und stellt sich daraufhin so dumm an, dass er direkt im Gefängnis landet. Wir merken schnell, dass der gute Junge mehr Herz als Köpfchen hat und lieber sein Geschlechtsteil überfordert als seine Gehirnwindungen. Er bringt sich und seine Mitmenschen mehrmals in Schwierigkeiten, und trotzdem kann ihn niemand hassen. Das mag an seinen zahlreichen Oben-ohne Szenen oder an seiner liebenswürdigen Naivität liegen. Jason Stackhouse ist zwar nicht der schärfste Zahn im Vampirgebiss, dafür ist sein Herz alles andere als untot.

Platz 3: Homer Simpson
Wenn sich nicht gerade die Auswirkungen des unverhältnismäßigen Duff-Konsums in Homer Simpsons Kopf breit machen, dann ist dort ein klatschender Affe zu finden. Dieser nimmt jeglichen klugen Gedanken den Platz weg und folglich hat das Oberhaut der gelben Familie des Öfteren einen Aussetzer. Obwohl er gelegentlich seine Dummheit sogar selbst bemerkt und diesen Umstand in der deutschen Synchronisation mit einem knappen Nein!-Aufschrei meldet, wird seine zurückgebliebene Art erst richtig unterhaltsam, wenn er sich in Sicherheit wiegt, das Richtige zu tun. Aber mal ehrlich: Irgendwie können ihm seine Dummheiten, die er täglich in Die Simpsons anstellt, nicht böse genommen werden.

Mehr: Top 7 der innigsten Serien-Bromances

Platz 2: Kelly Bundy
Allein wegen ihres Spitznamens hat sich Kelly Bundy (Christina Applegate) aus Eine schrecklich nette Familie schon redlich einen Platz in den Top 7 verdient. ‘Dumpfbacke’, wie sie Papa Al (Ed O’Neill) gerne liebevoll und oft nennt, ist mit Intelligenz wirklich nicht gerade gesegnet. Dafür ist sie bei der Männerwelt umso beliebter. Kelly raubt den Kerlen einfach den Verstand. Allerdings hat sie selbst wenig davon. Immer wieder landet sie aufgrund ihrer eigenen Dummheit in der Patsche, aber weil sie gerne ihre anderweitigen Vorzüge präsentiert, hilft ihr in der Regel irgendjemand (bevorzugt ein Mann) aus ihrer misslichen Lage.

Platz 1: Joey Tribbiani
Joey Tribbiani (Matt LeBlanc) aus Friends liefert sich mit Phoebe Buffay (Lisa Kudrow) zwar oft einen harten Kampf um den Titel des dümmsten Charakters, an seinem Anrecht auf den Spitzenplatz kann es jedoch keinen echten Zweifel geben. Seine Schauspielkarriere verläuft mal mehr, mal weniger schlecht, der Anmachspruch ‘How you doin’?’ klappt dagegen so gut wie immer und verschafft ihm unzählige Kurzzeitbeziehungen. Auch der Nahrungsaufnahme ist er nicht abgeneigt, wobei es gar keiner kulinarischen Hochgenüsse bedarf, um ihn zufriedenzustellen. Seine mangelnde Intelligenz macht er durch sein fürsorgliches Wesen mehr als wett.

Und wen haltet ihr für am dümmsten?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News