Gesponsert

Top 7 der besten filmischen Rosenkriege

13.07.2015 - 17:00 UhrVor 7 Jahren aktualisiert
3
4
Zwist. Szene aus Mama gegen Papa - Wer hier verliert, gewinntTobis
Im Kino kämpfen in der Komödie Mama gegen Papa zwei Scheidungswillige darum, bloß nicht das Sorgerecht für ihre Kinder zu erhalten. Weswegen sich Eheleute bei der Trennung sonst noch in die Haare bekommen, zeigt unsere Top 7 der Rosenkriege.

Bei der französischen Komödie Mama gegen Papa - Wer hier verliert, gewinnt ist der Titel Programm: Eigentlich wollten sich Florence (Marina Foïs) und Vincent Leroy (Laurent Lafitte) ganz zivilisiert scheiden lassen, doch dann macht die Arbeitswelt ihnen einen Strich durch die Rechnung. Beide haben nämlich Aussicht auf einen attraktiven Job, bei dem die Doppelbelastung als Alleinerziehender mit drei Kindern äußerst hinderlich wäre. Also versucht jeder der beiden, bloß nicht das Sorgerecht für die Sprösslinge zu bekommen, was zu immer absurderen Aktionen führt.

Aus diesem Anlass haben wir die besten filmischen Rosenkriege zusammengestellt, in denen sich einst liebende Eheleute die tollsten Schlachten liefern. Nicht immer sind beide dabei gleich aktiv, nicht immer tun sie es freiwillig, und nicht immer steht dabei gleich die Scheidung ins Haus. Der Spaß beim Zuschauen ist aber immer mit von der Partie, weswegen wir ernste Klassiker wie Szenen einer Ehe und Kramer gegen Kramer für diese Bestenliste nicht berücksichtigt haben.

Welcher ist euer liebster filmischer Rosenkrieg?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News