The Boys Staffel 2: Schlimmer Comic-Schurke darf nur in Pornos auftreten

05.11.2020 - 11:00 Uhr
1
0
The Boys - S02 Official Trailer (English) HD
3:07
The BoysAbspielen
© Amazon Prime Video
The Boys
In The Boys wurde der Comic-Superheld Jack from Jupiter bisher ignoriert. In Staffel 2 der Amazon-Serie hat sich nun ein irrer Hinweis auf diesen versteckt.

In der Serienwelt von The Boys wimmelt es von korrupten Superhelden. Doch ein prominentes und besonders verabscheuungswürdiges Alien-Mitglied der Seven aus den Comics wurde von der Adaption ausgeschlossen - bis jetzt.

Denn wer ganz genau hinschaut, kann in Staffel 2 einen wahnsinnigen Cameo von Jack from Jupiter ausfindig machen. (Zum Gratis-Test-Abo von Amazon Prime  *)

The Boys - versteckter Jack from Jupiter-Cameo in Staffel 2

In den The Boys-Comics ist der Außerirdische Jack from Jupiter ein Mitglied der Seven. In der Serie wurde seine Rolle mit Translucent getauscht. Jack ist eine Parodie auf den DC-Charakter Martian Manhunter. Er wird von seinen Teammitglieder kaum beachtet und macht vor allen durch seine rassistischen und homophoben Äußerungen auf sich aufmerksam.

Obwohl Jack in der Serie keine Rolle spielt, hat sich der abscheuliche Supe nun doch in The Boys hineingeschlichen. Wo ist er zu finden? In der Superhelden-Porno-Sammlung von Lamplighter.

Jack from Jupiter in The Boys

In der 7. Folge von Staffel 2 soll Hugie auf Lamplighter aufpassen, der sich die Zeit damit vertreibt Porno-Parodien auf die bekannten Seven-Mitglieder anzuschauen. In einem kurzen Moment bekommen wir einen dieser Pornos zu Gesicht.

Darin ist ein glatzköpfiger und nur mit einem roten Cape bekleideter Mann von sexhungrigen nackten Männern umringt. Willig und auf allen Vieren kniend, fordert er "Einer für alle und alle in einem!"

Jack in The Boys Staffel 2

Comic-Fans werden die verblüffende Ähnlichkeit zu Jack from Jupiter sofort erkennen. Ebenso ist diese Pornoszene auch ein direkter Verweis auf ein Sexvideo aus den Comics, in dem Jack Gruppensex mit Transgender-Menschen hat und mit welchem er erpresst wird.

Dass der homophobste aller Superhelden, der selbst die fiese Stormfront alt aussehen lässt, in der Serie nun als williger Sexsklave in Pornos zu sehen ist, ist sicherlich ein genial zynischer Kommentar der kreativen Köpfe hinter The Boys. Denn mehr werden wir von Jack from Jupiter wohl nicht zu sehen bekommen.

*Bei den Links zum Angebot von Amazon handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links erhalten wir eine Provision.

Kennt ihr die The Boys-Comics? Wie gefallen euch die Änderungen zur kontroversen Vorlage?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News