Community Blog
Medienjournal

Media Monday #397

Bild zu Media Monday #397
© Passion of Arts Design

1. Was dieser ganze Medienkonsum so mit sich bringt: Weiß ich auch nicht so genau. Wozu wurde das eigentlich erfunden? Auch im Mittelalter suchte man schon Dinge als Unterhaltung, liegt wohl in der Natur des Menschen.

2. Wiederholungssichtungen von Filmen und/oder Serien sind oftmals nicht schlecht. Meistens habe ich Filme, die ich vorher nicht mochte danach besser gefunden und Serien die ich früher mochte, empfand ich später als schlechter. Oder andersrum. Habe aber auch schon die Erfahrung gemacht, dass mir ein guter Film noch besser gefallen hat.

3. Oscar-Kandidaten und andere Film-Preise schön und gut, aber welcher Film wirklich mal mehr Aufmerksamkeit verdient hätte ist eben der ein oder andere. Es gibt viel zu viele Filme, die von der Academy übergangen wurden.

4. Ich bin ja durchaus mit einer gesunden Skepsis an "Second Act" herangegangen, doch der Film entpuppte sich als witzige und Unterhaltsame Perle mit einer wahren und wichtigen Aussage.

5. "In 300 Jahren vielleicht" ist auch so eine Lektüre, die ich so schnell nicht vergessen werde, denn der Inhalt ist grausam und die Tatsache, dass das damals wirklich so passiert ist, macht das ganze nur noch schlimmer.

6. Was mich in der vergangenen Woche im Internet am meisten beschäftigt hat waren die Kommentare meiner Leser und die Tatsache, dass ich keine Zeit hatte sie zu beantworten.

7. Zuletzt habe ich mit meiner Schwester telefoniert und das war wichtig, weil morgen anscheinend die Schule ausfällt.

Ich wünsche dir eine schöne und erfolgreiche Woche!

DISTRIBUTED BY MEDIENJOURNAL-BLOG WULF BENGSCH
ACCOMPLISHED BY PASSION OF ARTS


Community Autor
folgen
du folgst
entfolgen
I am a Blogger, I am a Queen!
Deine Meinung zum Artikel Media Monday #397
Ed451b94c0054753befb0763719f60e2