Community
Die Tribute von Panem

Julianne Moore ist vielleicht bei Mockingjay dabei

28.06.2013 - 09:24 Uhr
4
2
Julianne Moore bald als kaltherzige Politikerin in Mockingjay?
© Focus Features
Julianne Moore bald als kaltherzige Politikerin in Mockingjay?
Obwohl der zweite Teil der Tribute von Panem noch nicht in den Kinos erschienen ist, rechnet man offensichtlich mit einem großen Erfolg, denn die Planungen für die Verfilmung des letzten Teils Mockingjay laufen bereits auf Hochtouren und Julianne Moore ist vielleicht an Bord.

Die Tribute von Panem – The Hunger Games war seinerzeit ein weltweiter Erfolg, der sich in den Kinos mehr als behaupten konnte. Die Produktionsfirma ist deshalb durchaus nicht grundlos davon überzeugt, dass auch Die Tribute von Panem – Catching Fire, der in diesem Jahr in den Kinos anläuft, jede Menge Zuschauer ins Kino lockt. Catching Fire ist bereits abdreht und in Sack und Tüten, deshalb wird sich bereits fleißig mit den Vorbereitungen für die Abschlussfilme der Reihe Die Tribute von Panem – Mockingjay Teil 1 und Die Tribute von Panem – Mockingjay Teil 2 befasst. Die unsägliche Geldmach-Idee von den aufgesplitteten letzten Teilen wird demnach wieder einmal kultiviert. Logisch, dass eine Rolle in den erfolgreichen Romanverfilmungen nicht nur jede Menge Gage bringt, sondern auch für eine wundersame Vermehrung des Ruhms sorgt.

Mehr: Internet Magazin für Mode in Hunger Games

Diese und andere Gründe haben bereits hochkarätige Schauspieler wie Woody Harrelson, Philip Seymour Hoffman, Stanley Tucci und Donald Sutherland in das gewinnbringende Projekt gelockt. Da mit den neuen Teilen auch neue Figuren eingeführt werden, bieten sich erneut Gelegenheiten für weitere Hollywoodgrößen, die noch einsteigen könnten. Wie Deadline heute berichtet, ist die Schauspielerin Julianne Moore eine heiße Kandidatin für eine der heiß begehrten Rollen in Die Tribute von Panem 3: Mockingjay. Angeblich hat Lionsgate die Darstellerin für die Rolle der Präsidentin Alma Cole ins Auge gefasst, die ein hohes Tier im Capitol ist und gegen die Katniss als Leitbild der Revolution natürlich ankämpfen muss.

Ob Julianne Moore die Rolle wirklich übernehmen wird, steht bislang noch nicht fest, eine Rolle als kaltherzige Politikerin scheint aber aufgrund ihres Erfolges in der Darstellung von Sarah Palin in Game Change – Der Sarah-Palin-Effekt äußerst passend zu sein. Für diese Rolle konnte die Darstellerin bereits einen Emmy einheimsen und wurde von der Kritik gefeiert. Aber auch sonst steht Julianne Moore derzeit mit einigen spannenden Projekten in den Startlöchern. So wird sie in der nahen Zukunft mit Rollen in Filmen wie Carrie, Seventh Son und Don Jon in den Kinos weltweit zu sehen sein. Die Tribute von Panem 3: Mockingjay Teil 1 wird ab dem 27. November 2014 in den deutschen Kinos gezeigt.

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News