Jake Lloyd aus Star Wars: Episode I - Die dunkle Bedrohung

© 20th Century Fox
Star Wars: Episode I - Die dunkle Bedrohung

Jake Lloyd wurde mit fünf Jahren von einer Talentagentur entdeckt, drehte einige Werbespots mit und ergatterte eine Rolle in der Actionkomödie Versprochen ist versprochen an der Seite von Arnold Schwarzenegger. Als Neunjähriger spielte er Anakin Skywalker in Star Wars: Episode I - Die dunkle Bedrohung, was zugleich den Höhe- und Endpunkt seiner Kino-Karriere markierte. Später geriet Jake Lloyd mit dem Gesetz in Konflikt: 2015 lieferte er sich eine Verfolgungsjagd mit der Polizei, woraufhin er inhaftiert wurde. Letztes Jahr gab seine Mutter bekannt, dass er an Schizophrenie erkrankt ist (via Daily News).

Nächste Seite Vorherige Seite
Moviepilot Team
Jenny von T Jennifer Ullrich
folgen
du folgst
entfolgen
Junior Redakteurin bei Moviepilot. Mag Arthouse-Filme, HBO-Shows, Stanley Kubrick und Cersei Lannister.
Deine Meinung zum Artikel Diese 11 Kinderstars hatten nur eine kurze Karriere
A57f2477109149c1af0def7795005e9a