Die besten Horrorfilme seit 2010 - Platz 50: Dead Snow 2: Red vs. Dead

© Splendid Film
Dead Snow 2: Red vs. Dead

Wie witzig kann ein Horrorfilm sein, um noch die nötige Liebe für sein Genre mitzubringen? Das norwegische Sequel Dead Snow 2: Red vs. Dead von Tommy Wirkola beantwortet diese Frage mit einer großen Portion Zombies mit Nazischleifen, einem gemischten Popkultur-Salat und keinerlei Anstalt, die Spaßbremse zu ziehen. Schenkelklopfer und Insider wechseln im Akkord, während tatsächlich eine mythologisch aufgeladene Rache-Geschichte in ein einmaliges Showdown-Gekloppe mündet. Nazi-Zombies mögen der reizvolle Aufhänger sein, mit denen Tommy Wirkola im ersten Teil Dead Snow ein eigenes Subgenre begründet hat, doch selbst ohne die faschistischen Wiederkehrer darf sich Dead Snow 2 als runde Horrorkomödie bezeichnen, die sich deutlich abhebt von allerlei abstrusen Zombiefilmchen der letzten Jahre, die alleine von ihrer skurrilen Ausgangs-Idee leben. (AW)

Land: Norwegen/Island
Jahr: 2014
Genre: Nazi-Zombie (oder Zombie-Nazi?) -Culture-Clash-Satire

Nächste Seite Vorherige Seite
moviepilot Team
sciencefiction Andrea Wöger
folgen
du folgst
entfolgen
Melde dich mit Fragen zum Blog und Community-Aktionen bei mir unter blogs@moviepilot.de! Jetzt alle: "But When Worlds Collide said George Pal to his bride 'I'm gonna give you some terrible thrills like ..ah!' Science Fiction a-a-ah Double Feature..."
Deine Meinung zum Artikel Die 50 besten Horrorfilme seit 2010 - nach unserer Wertung
918aed146fc0450db4625b0139cce940