Fakt 1: Channing Tatum lernte für den Film Hail, Caesar! der Coen Brüder zu steppen

© Universal
Channing Tatum lässt in Hail, Caesar! das Tanzbein schwingen

Dass Channing Tatum ein begnadeter Tänzer ist, war noch nie ein Geheimnis. Schließlich war er vor seiner Schauspielkarriere auch mal Stripper und feierte seinen Durchbruch mit Step Up. Zu seinem Repertoire gehört seit kurzem auch der Stepptanz im Stil der 1940er. Denn im Film Hail, Caesar! der Coen Brüder aus dem Jahr 2016 spielt Tatum einen Schauspieler, der an einem Musical-Film arbeitet. In einer Barszene mit einem Dutzend tanzender Matrosen kombiniert er klassischen Stepptanz mit Swing. In der Rolle ließ er es sich allerdings nicht nehmen, gefährlichere Manöver einfließen zu lassen. Deshalb sind Sprünge, ein Handstand und darauffolgende Purzelbäume über einen Tresen Teil der Performance.

https://www.youtube.com/watch?v=2G1rI8dcD10


Nächste Seite Vorherige Seite
moviepilot Team
sebastian4793 Sebastian Nicu
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Channing Tatum - 5 nackte Fakten zum Star aus Logan Lucky
B8bd06d1581f4e33a16275b185f969cb