Fliegender Teppich

Aladdin - Honest Trailer nimmt Disney-Märchen unter die Lupe

Aladdin - Verpasse keine News!
folgen
du folgst
entfolgen

Ganze 22 Jahre ist es bereits her, dass Aladdin in die Kinos kam. Das Disney-Abenteuer um Prinzessin Yasmin und den armen Aladdin verzaubert noch heute kleine und große Zuschauer. In der zuckersüßen Geschichte verlieben sich die beiden ungleichen Charaktere ineinander. Allerdings gibt es da ein kleines Problem: Aladdin hat nämlich zuvor die Kräfte des Flaschengeists Dschinni in Anspruch genommen und sich zu einem Prinzen verwandeln lassen. Schon bald wecken der Flaschengeist und die schöne Prinzessin das Interesse eines fiesen Bösewichts. Worum es aber wirklich in der Geschichte geht, enthüllt nun der Honest Trailer der Screen Junkies, den ihr oben im Player findet.

Mehr: Disney dreht Realfilm-Prequel zu Aladdin mit vielen Genies

Der YouTube-Kanal der Screen Junkies, der immer wieder beliebte Filme unter die Lupe nimmt, ist darauf spezialisiert, sogenannte "ehrliche Trailer" herzustellen. Dieses Mal hat es Aladdin erwischt. So macht der Honest Trailer darauf aufmerksam, dass Aladdin gar keine Brustwarzen hat und dass man einen Film mit zwei Hauptfiguren in einem arabischen Land heute gar nicht mehr in Hollywood produzieren würde. Die Hose von Yasmin gleiche der von Kult-Rapper M.C. Hammer und außerdem ist sie für ihre 15 Jahre viel zu sexualisiert. Zu guter Letzt bekommen auch die Songs eins auf die Nase. Die wurden kurzerhand umgedichtet und so singt nun der Flaschengeist (Robin Williams) plötzlich nicht mehr über Freundschaft, sondern darüber, dass er der beste Komiker ist.

Wie findest du den Honest Trailer zu Aladdin?

Community Autor
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Aladdin - Honest Trailer nimmt Disney-Märchen unter die Lupe
C48c578a6a42499aaedbff36085c1984