Originaltitel:
The Lords of Discipline
Verflucht sei, was stark macht ist ein Thriller aus dem Jahr 1983 von Franc Roddam mit David Keith und Mark Breland.

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu Verflucht sei, was stark macht

60er Jahre, im Süden der USA – Will McLean (David Keith) steht vor seinem finalen Ausbildungsjahr an der Kadettenanstalt. Er wird beauftragt Pearce (Mark Breland), den ersten Schwarzen, der an der Schule akzeptiert wurde, unter seine Fittiche zu nehmen. Dieser wird immer öfter Opfer einer rassistischen Gruppierung von Schülern, die verhindern wollen, dass Pearce an der Schule seinen Abschluss macht. Gemeinsam kämpfen Pearce und Will für Gerechtigkeit.

Schaue jetzt Verflucht sei, was stark macht

Verflucht sei, was stark macht ist derzeit nirgendwo zum Anschauen verfügbar. Merke dir den Film vor, damit du erfährst, wenn Verflucht sei, was stark macht verfügbar wird.

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Verflucht sei, was stark macht

0.0 / 10
1 Nutzer hat diesen Film bewertet. Ab 10 Bewertungen zeigen wir den Schnitt.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
1
Nutzer hat sich diesen Film vorgemerkt
1
Nutzer haben
kommentiert
Cast
Crew
Will McLean
Tom Pearce
Regisseur/in
Produzent/in
Produzent/in
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung

1 Video & 1 Bild zu Verflucht sei, was stark macht

Ab 22. August im Kino!Good Boys