zurück zu Der kleine Drache Kokosnuss 2 - Auf in den Dschungel!

Filmbeschreibung

Der kleine Drache Kokosnuss 2 - Auf in den Dschungel!

Der kleine Drache Kokosnuss 2 - Auf in den Dschungel! schickt den Drachen nach Der kleine Drache Kokosnuss (2014) auf sein zweites großes Leinwandabenteuer - und zwar in den Urwald.

Handlung von Der kleine Drache Kokosnuss 2 - Auf in den Dschungel!
Nach dem ersten Kinofilm Der kleine Drache Kokosnuss geht es für unseren Titelhelden, den Feuerdrachen Kokosnuss (gesprochen von: Max von der Groeben), in der Fortsetzung per Schiff ins Ferienlager. Im Sommercamp sind jedoch nur Drachen erlaubt. Kokosnuss und sein Freund Oskar (Dustin Semmelrogge), der vegetarische Fressdrache, wollen ihre Ferien aber nicht ohne ihre beste Freundin, das Stachelschwein Matilda (Carolin Kebekus), verbringen und schmuggeln sie heimlich an Bord des Schiffes.

Doch dann rammt das Schiff einen Felsen und die Passagiere müssen sich zu Fuß durch den Dschungel schlagen, um ins Ferienlager zu gelangen. Dabei erleben Drache Kokosnuss und seine Freunde jede Menge Abenteuer und sie müssen lernen, was es heißt, zusammenzuhalten. Denn nur mit vereinten Kräften werden sie die Gefahren des Dschungels überstehen und ihr Ziel erreichen können. (ES/AH)

Wer diesen Film mochte, mag auch

zurück zu Der kleine Drache Kokosnuss 2 - Auf in den Dschungel!