Die besten Filme mit Jürgen Roland - Im Stream

  1. DE (1960) | Thriller
    Der Rote Kreis
    6.3
    5
    12
    13
    Thriller von Jürgen Roland mit Renate Ewert und Klausjürgen Wussow.

    Eine brutale Bande, die sich “Roter Kreis” nennt, erpresst die Reichen Londons. Wer auf ihre Forderungen nicht eingeht, wird ermordet. Inspektor Parr tappt im Dunkeln, weshalb ihm der berühmte Detektiv Derrick Yale zur Seite gestellt wird, der für seinen Spürsinn bekannt ist und mit dessen hervorragendem Ruf die aufgebrachte Öffentlichkeit beruhigt werden soll. Tatsächlich gelingt es den beiden Ermittlern denn auch, eine erste Spur aufzunehmen. Diese führt nach Paris, wo Folgendes geschehen ist: Ein zum Tode verurteilter Mörder sollte hingerichtet werden. Die Guillotine fiel – doch kurz bevor sie den Kopf vom Hals des Delinquenten trennen konnte, blieb sie an einem Nagel hängen. Sie verletzte den Mörder lediglich an der Kehle, weshalb sich eine Art roter Blutkreis um seinen Hals bildete. Der Mörder wurde begnadigt und verließ Paris. Und ohne Zweifel ist er der Anführer des “Roten Kreises”. Doch wie sieht er aus? Wo hält er sich versteckt?

  2. DE (1961) | Kriminalfilm, Thriller
    5.8
    4.7
    19
    33
    Kriminalfilm von Jürgen Roland mit Klausjürgen Wussow und Karin Dor.

    Obwohl er weiß, daß der “Grüne Bogenschütze” hier sein Unwesen treibt, bezieht der Millionär Mr. Bellamy Schloß Garre bei London. Kaum ist er eingezogen gibt es auch schon die ersten Todesopfer zu beklagen. Um mehr herauszufinden lässt Inspektor James Featherstone sich als Hausmeister anstellen, aber er ist nicht der Einzige: Auch Bellamys Nichte Valerie Howett ermittelt, denn sie ist sich sicher, daß ihr Onkel ihre Mutter entführt und im Schloß versteckt hat.

  3. DE (1985) | Kriminalfilm, Drama
    ?
    3
    1
    Kriminalfilm von Jürgen Roland mit Horst Bollmann und Knut Hinz.

    Die Conex in Wien ist eine Exportfirma für osteuropäische Delikatessen: Kaviar, Krim-Sekt und polnische Gänseleber. Dass sie auch mit Importen beschäftigt ist, wissen nur wenige: Mit dem Import westlicher Geheiminformationen in den Ostblock. Maran Baranski ist in diesem Geschäftszweig der Conex tätig. Auch Kuriere wollen mal feiern, und einen Anlass gibt es: Dr. Tschirwa, der Chef der Conex, hat Geburtstag. Und so bleibt ein Dossier, das gerade aus Bonn angekommen ist und eigentlich aus Sicherheitsgründen sofort an die exterritoriale Botschaft weitergeleitet werden sollte, über Nacht im Tresor. Für Maran Baranski ist es die Chance, auf die er Monate gewartet hat. Er fotografiert die Bonner Dokumente und setzt sich ab. Geheimmaterial gegen eine neue Identität für sich und seine Freundin Anna, das soll Baranskis Geschäft werden. Abschließen möchte er den Kontrakt mit Oberstleutnant Delius vom MAD, doch der hat vor Monaten nach Querelen mit seinen Vorgesetzten den Dienst quittiert. Delius hatte vermutet, dass in der Spitze des MAD ein "Maulwurf" sitze, ein Verdacht, der schon die besten Geheimdienste ruiniert hat. Doch von all dem weiß Maran Baranski nichts, als er vom Hamburger Flughafen aus Delius anruft. Zu einem Treffen kommt es nicht, denn kurz bevor der Überläufer Baranski mit Delius sprechen kann, wird der überfahren. Delius bekommt einen merkwürdigen Auftrag aus Bonn: er soll herausfinden, was Baranski anbieten wollte, denn bei der Leiche fand sich nichts, und: warum Baranski nicht direkt zum MAD gegangen ist. Denn wenn vieles auch geheim ist, die MAD-Adresse ist es nicht. Der Pensionär Delius macht sich auf die Suche. Er geht nach Wien, findet Baranskis Freundin Anna, und sein Weg führt ihn zurück nach Bonn zu seinem Auftraggeber. Und der hat mehr mit Baranskis Geschäft zu tun, als Delius ahnt.

  4. ?
    6
    Dokumentarfilm von Jürgen Roland mit Helen Vita und Günther Jerschke.

    Krimispezialist Jürgen Roland schildert Umstände und Gepflogenheiten des wohl berühmtesten Viertels Deutschlands - ein erotisches Sittengemälde des Hamburger Stadtteils St. Pauli.

  5. DE (1961) | Thriller
    6.2
    6
    21
    14
    Thriller von Josef von Báky und Jürgen Roland mit Joachim Fuchsberger und Brigitte Grothum.

    Margaret Reddle, Sekretärin des Anwalts Mr. Shaddle, fühlt sich in London nicht mehr wohl. Sie ist schon einigen Mordanschlägen entgangen und will daher in Zukunft auf einem Schloß für Gräfin Moron arbeiten. Ihr letzter Job für Shaddle ist es, eine Verurteilte Mörderin im Gefängnis zu besuchen. Margaret erfährt, daß diese Frau angeblich ihre Mutter ist. Hat dies etwas mit den Anschlägen auf sie zu tun?

  6. Streamgestöber - Dein Moviepilot-Podcast
    präsentiert von MagentaTV – dem TV- und Streaming-Angebot der Telekom
    Stürz dich mit uns jeden Mittwoch ins Streamgestöber auf die gehypten und geheimen Serien & Filme deiner 3 bis 300 Streaming-Dienste. Andere bingen Feierabendbier, wir trinken Feierabendserien.