Die besten Filme - Nuklearkatastrophe von Fukushima

  1. DE (2016) | Drama
    Grüße aus Fukushima
    6.4
    5.6
    92
    15
    Drama von Doris Dörrie mit Rosalie Thomass und Kaori Momoi.

    Im deutschen Drama Grüße aus Fukushima reist Rosalie Thomass nach dem 2011er Erdbeben nach Japan, um dort Hilfe zu leisten und trifft auf eine alte Geisha, die in ihr Zuhause zurückkehren will.

  2.  (2011) | Animationsfilm
    ?
    Animationsfilm.

    Japanischer Animationskurzfilm, der nach der Katastrophe von Fukushima entstanden ist und japanischen Kindern erklären soll, wie es zum Gau kam.

  3. JP (2012) | Dokumentarfilm
    ?
    3
    Dokumentarfilm von Toshi Fujiwara mit Arsinée Khanjian.

    No Man’s Zone dokumentiert die Folgen der Nuklearkatastrophe des Kernkraftwerkes Fukushima Daiichi.

  4. DE (2015) | Dokumentarfilm
    ?
    Dokumentarfilm von Philipp von Becker.

    Philipp von Beckers Dokumentarfilm Fukushima und die Mopsfledermaus befasst sich mit den Folgen der Atomkatastrophe im Jahr 2011 und der damit verbundenen Energiewende.

  5. TW (2012) | Drama
    6.6
    48
    1
    Drama von Shion Sono mit Isao Natsuyagi und Naoko Ohtani.

    Regisseur Shion Sono porträtiert in diesem Werk die japanische Gesellschaft, am Beispiel einer Familie, nach dem schwerwiegenden Erdbeben, welches ein Atomreaktorunglück in Fukushima auslößte.

  6. DE (2016) | Dokumentarfilm
    6.9
    8
    18
    1
    Dokumentarfilm von Thorsten Trimpop.

    Die deutsche Doku Furusato - Wunde Heimat von Thorsten Trimpop zeigt das Leben in einer japanischen Kleinstadt nach dem radioaktiven Unfall in Fukushima.