Die besten Mediensatiren aus Deutschland bei Maxdome Store

  1. 6.5
    6.5
    936
    114
    Historienfilm von Wolfgang Becker mit Daniel Brühl und Katrin Sass.

    In der Mauerfall-Komödie Good Bye, Lenin! lässt Daniel Brühl aus Mutterliebe die DDR im heimischen Wohnzimmer weiter existieren.

  2. DE (2004) | Groteske, Mediensatire
    6.9
    6.9
    425
    47
    Groteske von Marcus Mittermeier mit Lydia Stange und Wanda Perdelwitz.

    In Muxmäuschenstill räumt ein selbsternannter Saubermann und Sittenhüter im Namen der Rechtschaffenheit in Berlin auf.

  3. DE (1992) | Mediensatire, Satire
    6.8
    6.7
    325
    45
    Mediensatire von Helmut Dietl mit Dagmar Manzel und Rolf Hoppe.

    Eine Illustrierte kauft gefälschte Tagebücher Hitlers und veröffentlicht diese in ihrem Heft. Weit hergeholt? Keineswegs, im Jahre 1983 ist der Stern tatsächlich auf einen Betrüger hereingefallen und hat die Hitlertagebücher veröffentlicht, die allerdings nicht der Diktator des Dritten Reiches...

  4. DE (1993) | Mediensatire, Parodie
    7
    6.8
    176
    71
    Mediensatire von Hape Kerkeling mit Hape Kerkeling und Heinz Schenk.

    Der deutsche Komiker und Entertainer Hape Kerkeling kennt in seinem Regiedebüt absolut Kein Pardon.

  5. DE (2007) | Drama, Mediensatire
    6.6
    4.7
    363
    118
    Drama von Hans Weingartner mit Moritz Bleibtreu und Elsa Schulz Gambard.

    Kritik an der deutschen Fernsehlandschaft und dem Quotensystem mit Moritz Bleibtreu in der Hauptrolle

  6. DE (2012) | Komödie, Mediensatire
    3.5
    3.5
    102
    37
    Komödie von Helmut Dietl mit Michael Herbig und Ulrich Tukur.

    Es ist die alte Erfolgsgeschichte des Tellerwäschers, der zum Millionär aufsteigt. Nur dass unser fragwürdiger Held in Zettl keine Teller gewaschen hat und sein plötzlicher Reichtum nur mit falscher Bürgschaft gepumpt ist. Max Zettl (

Ab 22. August im Kino!Good Boys