Die besten ernsten Dokumentarfilme aus Norwegen

  1. DK (2014) | Dokumentarfilm
    The Look of Silence
    8
    8.2
    948
    42
    Dokumentarfilm von Joshua Oppenheimer.

    The Look of Silence ist die Fortsetzung zu Joshua Oppenheimers gefeierter Dokumentation The Act of Killing. Statt auf die Täter wird diesmal allerdings die Aufmerksamkeit auf die Opfern der Diktatur gelenkt.

  2. ?
    8
    1
    Biographischer Dokumentarfilm von Klaus Martens mit Randi Crott und Lillian Crott Berthung.

    Klaus Martens Doku Erzähl es niemandem! zeichnet die wahre Liebesgeschichte einer Norwegerin zu einem deutschen Soldaten der Wehrmacht nach, die im Zweiten Weltkrieg begann.

  3. NO (2016) | Dokumentarfilm
    6.4
    6.6
    14
    4
    Dokumentarfilm von Susan Gluth.

    Die Doku Urmila für die Freiheit zeichnet das Schicksal einer Nepalesin nach, die es von einer Sklavin zur Menschenrechtsaktivistin brachte.

  4. ?
    7
    1
    Abenteuerfilm von Risteard O'Domhnaill mit Brendan Gleeson.

    Die Dokumentation Atlantic handelt vom Nordatlantik und davon, wie es möglich war, den Ozean leer zu fischen und das Ökosystem zu zerstören.

  5. NO (2019) | Dokumentarfilm
    ?
    12
    1
    Dokumentarfilm von Tommy Gulliksen.

    In der norwegischen Doku War of Art reist ein subversives Künstler-Team nach Nordkorea und setzt dabei auf Idealismus und einen offenen Umgang miteinander, um zwei Kulturen aufeinander treffen zu lassen.

  6. Neu: Podcast
    Streamgestöber - Dein Moviepilot-Podcast
    Stürz dich mit uns jeden Mittwoch ins Streamgestöber auf die gehypten und geheimen Serien & Filme deiner 3 bis 300 Streaming-Dienste. Andere bingen Feierabendbier, wir trinken Feierabendserien.
  7. DE (2018) | Dokumentarfilm
    ?
    10
    1
    Dokumentarfilm von Dirk Manthey.

    Der deutsche Dokumentarfilm Small Planets reist an abgeschiedene Orte auf der Welt, in denen das Leben seinen ganz eigenen isolierten Gang geht.