Die besten Computeranimationsfilme und Parodien

  1. Shrek - Der tollkühne Held
    7.1
    7.4
    321
    125
    Parodie von Andrew Adamson und Vicky Jenson mit Mike Myers und Cameron Diaz.

    Um endlich wieder seine Ruhe zu haben macht sich Oger Shrek auf, die Prinzessin Fiona aus den Klauen eines Drachen zu retten.

  2. 6.3
    6.4
    537
    90
    Parodie von Andrew Adamson und Kelly Asbury mit Chris Miller und Mike Myers.

    Im zweiten Teil des Animationserfolgs laden Fionas Eltern das glückliche Paar zum Essen ein. Dummerweise wissen die beiden noch nicht, dass ihre Tochter und ihr zukünftiger Schwiegersohn grüne Oger sind…

  3. US (2010) | Animationsfilm, Parodie
    6
    5.8
    278
    135
    Animationsfilm von Mike Mitchell mit Mike Myers und Cameron Diaz.

    Be careful, what you wish for: In Für immer Shrek äußert der grüne Oger einen fatalen Wunsch und geht damit einen Teufelspakt ein.

  4. DE (2007) | Komödie, Parodie
    4.5
    3.4
    66
    91
    Komödie von Michael Herbig mit Michael Herbig und Christian Tramitz.

    Lissi und der wilde Kaiser von Komiker Michael Herbig ist eine animierte Parodie der Sissi-Trilogie aus den 50er Jahren.

  5. 6.5
    23
    12
    Parodie von David Scott mit Mark Hamill und Anthony Daniels.

    Ein Routineausflug der Jedi Akademie entwickelt sich zum tollkühnen Spaßabenteuer: Meister Yoda führt gerade eine Gruppe wilder Jedi-Jünglinge durch die Senatshallen, als er eine Erschütterung im Gleichgewicht der Macht spürt. Er macht sich auf den Weg, die Republik zu retten und entdeckt...

  6. Neu: Podcast
    Streamgestöber - Dein Moviepilot-Podcast
    Stürz dich mit uns jeden Mittwoch ins Streamgestöber auf die gehypten und geheimen Serien & Filme deiner 3 bis 300 Streaming-Dienste. Andere bingen Feierabendbier, wir trinken Feierabendserien.
  7. ?
    2
    3
    Schwarze Komödie von Jonathan Harth und Michael Wirths.

    Zippeldy möchte wissen wo seine Verwandten sind. Gemeinsam mit seinem großen Bruder Fetterig macht er sich auf die Suche nach ihnen und besucht zum ersten Mal die Großstadt. No-Budget-Produktion für das Interfilmfestival 2003 in Berlin.